Berlin Daily 06.06.2020
Der virtuellen IBB-Videoraum

online: Im virtuellen IBB-Videoraum zu sehen ausgewählte Arbeiten aus dem aktuellen Programm und der Sammlung der Berlinischen Galerie.

(Einspieldatum: 26.03.2020)

Festival 48 STUNDEN NEUKÖLLN findet online statt

von chk
bilder



Das für Juni geplante Kunstfestival 48 STUNDEN NEUKÖLLN verlegt seine Aktivitäten ins Netz. Das haben jetzt die Festivalleiter Dr. Martin Steffens und Thorsten Schlenger bekannt gegeben, die sich mit folgenden Statement an die Künstler*innen und die Öffentlichkeit wenden.

„Wir werden am Festivaltermin (19. bis 21. Juni 2020) festhalten, auch wenn die Situation unübersichtlich und schwer einzuschätzen ist. Es ist nicht der Moment, unser Festival abzusagen, sondern der aktuellen Entwicklung mit Mitteln der Kunst zu begegnen. Wir möchten die Ereignisse mit Achtsamkeit begleiten und bleiben uns als Festival der Verantwortung Euch und unserem Publikum gegenüber bewusst. Deshalb werden wir gemeinsam neue Wege der Kunstpräsentation beschreiten: Eine Herausforderung, aber auch eine große Chance.

Das bedeutet konkret, dass wir gemeinsam mit Euch in der aktuellen Festivalausgabe innovative Formate der Kunstpräsentation entwickeln: Ausstellungen werden im digitalen Raum stattfinden. Atelierbesuche realisieren wir z. B. via Skype. Werbe-Screens, Litfaßsäulen und Schaufenster werden zu unseren weiterhin zugänglichen Ausstellungsflächen. Gemeinsam bringen wir Kunst in den öffentlichen Raum und digital in die Wohnungen der Menschen, die Ende Juni eine künstlerische Reflexion der Ereignisse, aber auch inspirierende Impulse sicher dringend brauchen.

Unsere Themenstellung lautet weiterhin „Boom“ und wird ergänzt durch „#systemrelevant“, um die Frage aufzuwerfen, welchen Beitrag Kunst und Kultur in den Zeiten der Krise leisten kann.“

Weitere Informationen
www.48-stunden-neukoelln.de

48 STUNDEN NEUKÖLLN – Das Kunstfestival
Boom #systemrelevant
19.–21. Juni 2020

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema 48h NeuKölln:

Festival 48 STUNDEN NEUKÖLLN findet online statt
Kurzinfo: Das für Juni geplante Kunstfestival 48 STUNDEN NEUKÖLLN verlegt seine Aktivitäten ins Netz.

Das Kunstfestival 48 Stunden Neukölln steht 2020 unter dem Motto „BOOM“
Kurzinformation: Bewerbungen für Festivalbeiträge möglich bis zum 3. Februar 2020

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.