Anzeige
Boris Lurie

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 17.04.2024
Kuratorische Führung

17:30 Uhr: mit Viola Bendzko, Ute Faber, Claudia Hartwig und Jürgen Kellig im Rahmen der Ausstellung "ÄTZEN - KRATZEN - STECHEN. Druckkunst im Dialog 2024". Kommunale Galerie Berlin | Hohenzollerndamm 176 | 10713 Berlin

Auch die Berliner Galerien öffnen wieder ihre Räume

von chk (08.03.2021)
vorher Abb. Auch die Berliner Galerien öffnen wieder ihre Räume

Nadia Perlov, Floor Plan Bling Bling, installation view, Courtesy Galerie Robert Grunenberg

Ab heute dürfen in Berlin nicht nur Museen und Gedenkstätten ihre Türen wieder öffnen, sondern auch Galerien. Die Voraussetzung ist gegeben: der Inzidenzwert liegt zwischen 50 und 100. Nicht vergessen --> Dennoch sind sind Terminbuchungen + Kontaktnachverfolgungsmöglichkeiten notwendig.

Eine Auswahl:
zum Beispiel:

- öffnet bereits heute die Galerie Robert Grunenberg. Zu sehen gibt es die Ausstellung "Floorplan Bling Bling" mit Arbeiten von Nadia Perlov und "Folklore" von Jaanus Samma. Anmelden unter: mail@robertgrunenberg.com
Robert Grunenberg | Marburger Straße 3 | 10789 Berlin

- auch die Galerie ChertLüdde kann ab morgen wieder besucht werden. Gezeigt wird u.a. die Gruppenausstellung So close I can see inside of you mit Gabriel Chaile, Stephanie Comilang, Daniel Falb, Christine Sun Kim, Juan Antonio Olivares, Naufus Ramirez Figueroa, Vanessa Safavi. Anmelden unter: info@chertluedde.com oder +49 (0)30 355 120 54
ChertLüdde | Ritterstr. 2A | 10969, Berlin

- kündigt Sprüth Magers die Wiedereröffnung ihrer Berliner Galerie ab dem 9. März an und lädt ein zum Besuch der aktuellen Ausstellungen von Analia Saban und David Ostrowski, die bis zum 10. April zu sehen sind.
Terminbuchung: app.acuityscheduling.com
Sprüth Magers Locations | Oranienburger Straße 18 | 10178 Berlin

- die Galerie Wentrup zeigt die neue Ausstellung n e e e B n n N n mit Fotografien von Miriam Böhm. Diese ist nach Vereinbarung zu besuchen.
open by appointment: mail@wentrupgallery.com
W E N T R U P | Knesebeckstraße 95 | 10623 Berlin

- Taubert Contemporary kündigt ab dem 12.3. die Gruppenausstellung
Long Time – No See an. (by appointment via office@taubertcontemporary.com)
Taubert Contemporary | Knesebeckstr. 90 | 10623 Berlin


chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Galerien:

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN 2024
Ausschreibung zum VBKI-Preis BERLINER GALERIEN 2024: Teilnahmeberechtigt sind Berliner Galerien mit drei bis fünfzehn Jahren Geschäftstätigkeit.

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN geht an Office Impart
Kurznachricht

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN 2023
Ausschreibung: Läuft noch bis 03.07.2023.

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN
Ausschreibung: Ausschreibungsphase für den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN läuft nur noch bis 1. Juli 2022

Alexander Levy erhält VBKI-Preis BERLINER GALERIEN 2021
Preise: Galerist Alexander Levy wurde für seine Ausstellung „frame of reference“ mit der taiwanesischen Künstlerin und Filmemacherin Su Yu Hsin gewürdigt.

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN und SONDERPREIS – Digitale Galerieformate
Kurzinfo: Die Ausschreibung läuft. Ausgezeichnet werden ein herausragendes Ausstellungsvorhaben einer Newcomer-Galerie zur BERLIN ART WEEK 2021 und ein während der Pandemiebeschränkungen realisiertes innovatives digitales Galerieformat.


Auch die Berliner Galerien öffnen wieder ihre Räume
Eine Auswahl ...

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN wird zum vierten Mal vergeben
Kurzinfo: Auf der Shortlist stehen die Galerien Chert Lüdde, Noah Klink und Tanja Wagner.

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN zum vierten Mal ausgeschrieben
Ausschreibung: Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) und der Landesverband Berliner Galerien (lvbg) zusammen mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe schreibt auch dieses Jahr den mit 10.000 Euro dotierten VBKI-Preis BERLINER GALERIEN aus.

Viele Berliner Galerien öffnen wieder ihre Räume
Gestern berichteten wir bereits, dass ab 4. Mai die Museen wieder öffnen dürfen. Doch noch vor den Museen öffnen schon diese Woche viele Galerien ihre Türen. Hier eine Auswahl:

Galerie SCHWARZ CONTEMPORARY erhält VBKI-Preis 2019
Kurzinfo: Was sonst noch während der Berlin Art Week geschah ...: VBKI und lvbg haben zum dritten Mal den mit 10.000 Euro dotierten VBKI-Preis BERLINER GALERIEN verliehen.

Shortlist für den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN 2019
Kurzinformation: Folgende vier Berliner Galerien sind für die Shortlist des VBKI-Preises BERLINERGALERIEN 2019 nominiert ...

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN zum dritten Mal ausgeschrieben
Ausschreibung: Erneut lobt der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) gemeinsam mit dem Landesverband Berliner Galerien (lvbg) den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN für ein Ausstellungsprojekt einer Galerie aus.

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN an Sexauer Gallery vergeben
Information: Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) hat in diesem Jahr gemeinsam mit dem Landesverband Berliner Galerien (lvbg) den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN initiiert. Jetzt wurde der mit 10.000 Euro dotierte Preis vergeben.

Jury Bekanntgabe für den VBKI-Preises BERLINER GALERIEN
Noch bis zum 12. Juni 2017 können sich Galerien um den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN bewerben. Jetzt steht auch die Jury fest.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
SPREEPARK ARTSPACE

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige
Magdeburg unverschämt REBELLISCH

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
a.i.p. project - artists in progress




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.