(Einspieldatum: 09.08.2011)

Kooperation zwischen BMW Guggenheim Lab und ANCB Metropolitan Laboratory

Update: Unser Kommentar zum BMW Guggenheim lab

Bereits Ende Juni gaben Richard Armstrong, Direktor der Salomon R. Guggenheim Museum and Foundation und die BMW AG bekannt, dass die Wahl des zukünftigen Standortes für das BMW Guggenheim Lab auf das Gelände des Pfefferbergs in Berlin fiel.
Jetzt wurde außerdem bekannt, dass das mobile Architekturprojekt im Spätfrühling 2012 in Zusammenarbeit mit der Galerie Aedes präsentiert werden soll.

Aedes bzw. ANCB (Aedes Network Campus Berlin), eine Kooperation zwischen Aedes und führenden Universitäten, und das BMW Guggenheim Lab teilen ein gemeinsames Anliegen. Sie versuchen Architektur und Baukultur im Rahmen des öffentlichen Interesses, unter Einbeziehung der sozialen, gesellschaftlichen und kulturellen Aspekte voranzubringen.

Das BMW Guggenheim Lab ist eine ambitionierte Initiative im globalen Kontext, die sechs Jahre und neuen Städte umfasst. Untersucht werden dabei Herausforderungen und Möglichkeiten, die das Leben in gegenwärtigen und zukünftigen Städten bieten. Ein öffentlicher Raum, so wie ein online-Forum werden für drei Monate zur Verfügung gestellt, um Ideen auszutauschen und praktische Lösungsansätze zu finden. Mit all seinen Zusatzprogrammen wird das BMW Guggenheim Lab öffentlich zugänglich sein. Freigeschaltet ab Juli steht die Webseite bmwguggenheimlab.org mit zahlreichen Online-Communities zum weltweiten Austausch zur Vefügung.

Julia Schmidt

weitere Artikel von Julia Schmidt




Kataloge/Medien zum Thema: BMW Guggenheim Lab

top

Titel zum Thema BMW Guggenheim Lab:

BMW Guggenheim Lab zieht nun doch in den Prenzlauer Berg
Gestern verkündete das BMW Guggenheim Lab offiziell auf seiner Website, dass die Standortfrage nun geklärt sei.

BMW Guggenheim Lab ändert Standort
Das BMW Guggenheim Lab wollte nach New York ursprünglich sein “mobiles Forschungslabor” auf dem Pfefferberg in Berlin-Prenzlauer Berg eröffnen, gab dann aber

Ein Forscherzirkus auf Reisen - BMW Guggenheim Lab
Das “BMW Guggenheim Lab” macht vom 24. Mai bis 29. Juli 2012 Station in Berlin
Kommentar: Bald ist es soweit. Im Mai 2012 eröffnen BMW und Guggenheim-Museum eine temporäre “Ideenschmiede” auf dem Pfefferberg in Berlin. Zeit, einen ersten Blick auf dieses “mobile Forschungslabor” zu werfen, das zwei Monate lang ein provisorisches Gebäude mit Workshops, Vorträgen und reichlich “Think-Tank”- Gerede einnehmen wird.

Kooperation zwischen BMW Guggenheim Lab und ANCB Metropolitan Laboratory
Bereits Ende Juni gaben Richard Armstrong, Direktor der Salomon R. Guggenheim Museum and Foundation und die BMW AG bekannt, dass die Wahl des zukünftigen Standortes für das BMW Guggenheim Lab auf das Gelände des Pfefferbergs in Berlin fiel.

BMW Guggenheim lab - eine Ideenschmiede fürs Urbane
Das BMW Guggenheim lab ist ein gemeinsam von der Guggenheim Stiftung in New York und der BMW Gruppe geplantes Forschungslabor, das zugleich Ideenschmiede und öffentlicher Think Tank zur Entwicklung zukunftsgerichteter Konzepte für das moderne urbane Leben sein soll.

BMW fährt in Berlin-Kreuzberg gegen die Wand Christoph Twickel | Spiegel Online (20.3.2012)

Ein Sieg der Provinz über die Weltstadt Berlin Alan Posener | Welt Online (21.3.2012)

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 17.10.2017
MOVES#159 Nadja Abt
20.30 Uhr: »Seafarers – Seefrauen« mit szenischer Lesung, Filmscreening und Postern
Image Movement | Oranienburger Str. 18 | 10178 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie