Anzeige
Responsive image

    Berlin Daily 23.06.2018
    Koloniales Erbe / Colonial Repercussions
    23.+24.6.: Symposium III „Planetarische Utopien – Hoffnung, Sehnsucht, Fantasien in einer post-kolonialen Welt”, Akademie der Künste, Pariser Platz 4, 10117 Berlin

(Einspieldatum: 01.10.2014)

Das KUR-Journal ab sofort auch als Onlineausgabe

bilder

Ab sofort erscheint das Journal Kunst und Recht (KUR) neben der Printversion auch als praktische Onlineausgabe.

Unter quotus.org finden Sie sämtliche Ausgaben der KUR seit 2006 im Archiv, News und interessante Beiträge u.a. aus den Rubriken Museen/Archive/Bibliotheken, Kunstmarkt, Raub-/Beutekunst oder Finanzen/Transport/Versicherung.

Die Zeitschrift KUR - Kunst und Recht beschäftigt sich mit den Berührungspunkten von Kunst und Recht, Fragen des Kunstrechts, Urheberrechts und kulturpolitischen Themen. Sie ist das Informationsforum für den Kulturbetrieb und macht auf aktuelle Probleme aufmerksam. Museen informieren sich beispielsweise über die Versicherungspraxis, der Kunstmarkt über Authentizitätsfragen, die Interessenverbände von Kunstschaffenden über das Folgerecht. Der Kulturgüterschutz spielt ebenso eine Rolle wie die immer wieder heiß diskutierten Raub- und Beutekunstfälle oder der Bereich Kunst und Finanzen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

ANZEIGE

KUR

weitere Artikel von KUR

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Kur-Journal:

Die aktuelle Ausgabe 2/2018 des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:
- Sind Ruhm und Ehre nicht genug? Ausstellungsvergütung für bildende Künstlerinnen und Künstler (Thomas Hoeren, Julia Werner)
Sponsored Content

KUR-Journal 1/2018: Editorial von Ulf Bischof
Die Zeitschrift KUR - Kunst und Recht beschäftigt sich mit den Berührungspunkten von Kunst und Recht, Fragen des Kunstrechts, Urheberrechts und kulturpolitischen Themen. (Sponsored Content)

Die aktuelle Ausgabe 1/2018 des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:
- Zur Kataloghaftung des Auktionshauses
- Aktuelle Entwicklung des Schweizer Urheberrechts (Sandra Sykora)
Sponsored Content

Die aktuelle Ausgabe 5/6 | 2017 des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:
- Zu- und Abschreibungen von Kunstwerken (Haimo Schack)
- Ein Katalog als Erinnerungsort (Henning Kahmann)
Sponsored Content

Die aktuelle Ausgabe 3/4 | 2017 des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:
- Rechtsfragen zum Kunstdarlehen (Daniel Rassouli)
- Zur „Verjährung“ urheberrechtlichen Schutzes
(Martin Dreyfus)
Sponsored Content

Die aktuelle Ausgabe 2 | 2017 des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:
- Der Mensch im Zentrum der Schöpfung – Können Menschen Kunstwerke sein?(Martina Merker )
- Antikenhandel ./. Kulturgüterschutz - Fortsetzung von KUR 2014, 147 ff.
(Michael Müller-Karpe
Sponsored Content

KUR-Journal 2/2017: Editorial von Ulf Bischof
Die Zeitschrift KUR - Kunst und Recht beschäftigt sich mit den Berührungspunkten von Kunst und Recht, Fragen des Kunstrechts, Urheberrechts und kulturpolitischen Themen. (Sponsored Content)

KUR-Journal: Editorial von Ulf Bischof


Die aktuelle Ausgabe 1 | 2017 des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:
- Vergänglichkeit von Fotografien als Mangel, rechtliche und vertragliche Betrachtung (David Seiler)
- Zur Notwendigkeit der Reinstallation einer Plastik (OLG Frankfurt/Main, Urteil vom 12.7.2016 - 11 U 133/15)
Anzeige

KUR-Journal: Editorial von Ulf Bischof
Die vorliegende Ausgabe enthält ausgewählte Referate der Tagung „Kunst, Provenienz und Recht - Herausforderungen und Erwartungen“ ...(Sponsored Content)

Die aktuelle Ausgabe 6 | 2016 des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:
- Kunst als Herausforderung für das Recht (und umgekehrt) (Haimo Schack)
- Das Kunstrecht und die Rechtskünste (Werner Gephart )
Anzeige

KUR-Journal: Editorial von Ulf Bischof
Die letzte Ausgabe der KUR hat sich unter anderem mit dem Distanzierungsrecht des Künstlers von seinen Werken befasst. In dieser Ausgabe betont Florian Schmidt-Gabain, dass Urheber in diesem Zusammenhang kein umfassendes Recht auf Anonymität genössen. (Anzeige)

KUR-Journal: Editorial von Ulf Bischof
Das neue Kulturgutschutzgesetz ist am 06.08.2016 in Kraft getreten. Es ist kaum möglich, den illegalen Handel mit Kulturgut, den die Befürworter des Gesetzes zu Recht beklagen, wertmäßig zu schätzen. (Anzeige)

Die aktuelle Ausgabe 3/4 | 2016 des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:
- Böhmermann als Buhmann? Context does matter! (Eva Vonau, David E.F. Slopek)
- Das Distanzierungsrecht des Kunstschaffenden (Ilja Czernik )
Anzeige

Die aktuelle Ausgabe 2 | 2016 des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:
- Geldwäscherei im Kunsthandel: die richtigen Fragen stellen (Monika Roth) - Zwischen Ausfuhrverboten und Restitutionsgeboten (David Moll) ANZEIGE

top

zur Startseite

Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Anzeige
kur

Anzeige
Atelier

Anzeige
karma

Anzeige
karma

Anzeige
rundgang


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Körnerpark




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.