Anzeige
ifa Biennale

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 19.01.2022
Die Katastrophe ereignet sich im Kopf

19 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Annette Geiger (für Theorie+Geschichte der Gestaltung, Hochschule für Künste Bremen) im Rahmen d. Ausstellung Ende Neu. KINDL- Zentrum für zeitgenössische Kunst | Am Sudhaus 3 | 12053 Berlin

Ausschreibung Kulturstandort

von chk (11.06.2019)
vorher Abb. Ausschreibung Kulturstandort

Werkstatt der Kulturen, Wissmannstraße 32 , © Daniela Incoronato

Nach Pfingsten beginnen wir die Woche auf art-in-berlin mit einem Hinweis auf die Ausschreibung für den Kulturstandort Wissmannstr. 32 / Neukölln (bisher: „Werkstatt der Kulturen“)

In der Ausschreibung heißt es:
Der landeseigene Produktionsort Wissmannstraße 32 in Neukölln, wird als Kultureinrichtung und Plattform für die vielfältige kulturelle Entwicklung Berlins neu ausgeschrieben.

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt ab dem 01.01.2020 eine Förderung an Personenvereinigungen die am Standort Wissmannstraße 32 ein professionelles, künstlerisches Programm für die diverse Berliner Stadtgesellschaft anbieten wollen.

Die genauen Ausschreibungsbedingungen und Bewerbungsvoraussetzungen sind in dem Informationsblatt auf der Webseite der Kulturverwaltung beschrieben. Dieses ist unter folgendem Link eingestellt: www.berlin.de/foerderung/

Die Anträge sind digital einzureichen.
Die Bewerbungsfrist endet am 15. August 2019 um 18.00 Uhr.

Ansprechperson
Miriam Agritelli
Tel.: +49 (0)30 90 228-782
Email: Miriam.Agritelli@kultur.berlin.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Ausschreibung:

Förderprogramm »NEUSTART für Bildende Künstlerinnen und Künstler«
Ausschreibung: Stipendium Modul D: Digitale Vermittlungsformate:
Bis 21. Januar 2022 (16 Uhr) können sich bildende Künstler*innen mit Wohnsitz in Deutschland beim Deutschen Künstlerbund wieder um ein Stipendium bewerben.

Repairing the Present
Ausschreibung: Noch bis Sonntag können sich Künstler*innen bei S+T+ARTS um ein Arbeitsstipendium bewerben.

Kunstverein in Hamburg sucht neue Leitung
Stellenausschreibung: Wen in Berlin nichts mehr hält und wer auf der Suche nach einem neuen Job ist: Der Kunstverein in Hamburg, der sich seit 1817 der Präsentation und Vermittlung junger, zeitgenössischer Kunst widmet, sucht ab 1. April 2022 eine neue Leitung.

Ateliers ausgeschrieben
Kurzinformation: Das Atelierbüro des Kulturwerks des bbk berlin hat fünf Ateliers, davon vier geförderte Ateliers aus dem Arbeitsraumprogramm (Atelieranmietprogramm) sowie eine Atelierwohnung, ausgeschrieben.

Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2022 ausgeschrieben
Ausschreibung: Bis 6. Januar 2022 können sich Künstler*innen um Arbeitsstipendien für Bildende Kunst bewerben.

Präsentation zeitgenössischer Kunst in Berlin im Jahr 2022
Ausschreibung: Noch bis 13. Oktober 2021 können Projektzuschüsse zur Förderung von Präsentationsvorhaben beantragt werden.

Berliner Förderprogramm: Künstlerische Forschung
Ausschreibung für die Förderjahre 2022/23. Antragsfrist: 20. August 2021 um 18.00 Uhr

Förderung für Projekträume und -initiativen ausgeschrieben
Ausschreibung: Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt, vorbehaltlich der Freigabe der Haushaltsmittel, ab 2022 eine zweijährige Basisförderung für Projekträume und -initiativen im Bereich Bildende Kunst.

Recherchestipendien Bildende Kunst 2021 ausgeschrieben
Ausschreibung: Bis zum 8. April 2021 können sich Künstler*innen, -gruppen sowie Kurator*innen um die vom Senat für Kultur und Europa ausgeschriebenen Recherchestipendien im Bereich bildende Kunst bewerben.

Artist in Residence in der Stadt Vechta
Ausschreibung 2020/21 „Vielfalt und Wandel – Auf dem Weg zu neuen Gemeinsamkeiten“

Medienkunst-Stipendien am Edith-Russ-Haus in Oldenburg
Ausschreibung: Ermöglicht durch die Stiftung Niedersachsen vergibt das Edith-Russ-Haus für Medienkunst im Jahr 2021 wieder drei Stipendien zur Förderung künstlerischer Arbeiten im Bereich der Medienkunst.

Sonderstipendienprogramm: Bekanntgabe der Stipendiatinnen und Stipendiaten
Kurzinfo

Präsentation zeitgenössischer Kunst in Berlin im Jahr 2021
Kurzinfo: Projektzuschüsse zur Förderung von Präsentationsvorhaben.

Beratung, Unterstützung und Vernetzung für transnationale Kunst-, Medien- und Kultur
Förderprogramm für Projekte zur beruflichen Integration von Kunst-, Medien- und Kulturschaffenden aller Sparten, die ihre bisherigen Aufenthaltsländer aufgrund der dortigen politischen Situation verlassen haben.

Förderung zeitgeschichtlicher und erinnerungskultureller Projekte 2021
Ausschreibung: Förderung zeitgeschichtlicher und erinnerungskultureller Projekte 2021

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
f³ – freiraum für fotografie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Pariser Platz




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.