Anzeige
me

Berlin Daily 08.08.2020
Performativer Briefwechsel

18 h:zwischen Viviana Druga und Dafna Maimon: There May Be Milk There May Be Hay
Kreativraum im Körnerpark | Schierker Str. 8 | 12051 Berlin

(Einspieldatum: 10.12.2019)

Das Kunstfestival 48 Stunden Neukölln steht 2020 unter dem Motto „BOOM“

von chk
bilder

Das Festival findet im nächsten Jahr vom 19. bis 21. Juni statt. Bewerbungen für das Festival sind möglich bis zum 3. Februar 2020. Gesucht werden künstlerische Beiträge, die nach ästhetischer und emotionaler Überwältigung der Betrachtenden streben oder aber auch bewusst aus der Reduktion und Konzentration ihre Kraft beziehen, heißt es in der Pressemitteilung.
Und unter dem Motto stellen sich die Veranstalter Folgendes vor:
Das Jahresthema des Kunstfestivals für 2020 lautet „BOOM“: offen in alle Richtungen – der große Knall, aber auch der große Durchbruch. Ein Bass, der die Musik antreibt, die formale Visualisierung mit Konfettikanone. Das eruptive Zerstören und neu Entstehen sind seine Erscheinungsformen, eine rot-gelbe, zackige Comic-Sprechblase, eine Explosion. Ein kraftvoller Ausbruch und ein Zeichen abrupten Wandels. Berlin ist „Boom-Town“, ein Hotspot der Kunstwelt, und Neukölln ist seit Jahren zentraler Ort der experimentellen, künstlerischen Forschung und unkonventionellen Präsentation. Der Boom hat zuallererst einen positiven Klang: Er bezeichnet einen Aufschwung, gesteigertes Interesse und wachsende Nachfrage. Der Begriff regt aber auch an zum kritischen Nachdenken über die „Grenzen des Wachstums“ in Bezug auf ökonomische und ökologische Fragen. Und wer profitiert in Berlin eigentlich vom Boom und der damit verbundenen Dynamik und für wen stellt der Boom eher eine Bedrohung dar? (PM)

Registrierung und Bewerbung für das Festival www.anmeldung.48-stunden-neukoelln.de
Bewerbungsschluss für Festivalbeiträge ist der 3. Februar 2019.
____________________________

48 STUNDEN NEUKÖLLN – A Festival of the Arts
19–21 June 2020

48 STUNDEN NEUKÖLLN announces its annual theme for 2020
Artists can submit their applications until 3 February

The 2020 festival theme is “BOOM”

The annual theme of the art festival for 2020 is “BOOM”: open in all directions, a loud bang, but also a big breakthrough. A bass tone that drives the music, a formal visualization with party poppers. The eruptive destruction and new emergence are its manifestations, a pointy red and yellow speech bubble in comics, an explosion. A powerful outburst and a sign of abrupt change. Berlin is a "boomtown", a hotspot of the art world, and Neukölln has for years been a key location for experimentation, artistic research, and unconventional presentation. The word “boom” sounds first and foremost positive: it describes an upswing, increased interest and growing demand. But the term also inspires the critical examination of the “limits of growth” when taking into account both economic and ecological factors. And who really profits in Berlin from the boom and the dynamics associated with it, and for whom does the boom constitute a threat?

A boom fits as a phenomenon that focuses attention on a festival that takes full effect in a single weekend. 48 STUNDEN NEUKÖLLN this year offers space for art that aims to overpower viewers in an aesthetic and emotional sense, as well as deliberately drawing its strength from reduction and concentration.

The festival will take place from 19–21 June 2020.

Starting on 2 December 2019, applications can be uploaded to the festival website. The festival management and the team of 48 STUNDEN NEUKÖLLN will gladly advise if there are any questions regarding project execution, the search for space, necessary permits, or applications for funding.

Registration and application for the festival at www.anmeldung.48-stunden-neukoelln.de
The closing date for applications is 3 February 2019.

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema 48h NeuKölln:

48 Stunden Neukölln 2020 - BOOM #systemrelevant
Wochenendtipp: Dieses Wochenende findet wieder Berlins größtes freies Kunstfestival, 48 Stunden Neukölln, statt.

Festival 48 STUNDEN NEUKÖLLN findet online statt
Kurzinfo: Das für Juni geplante Kunstfestival 48 STUNDEN NEUKÖLLN verlegt seine Aktivitäten ins Netz.

Das Kunstfestival 48 Stunden Neukölln steht 2020 unter dem Motto „BOOM“
Kurzinformation: Bewerbungen für Festivalbeiträge möglich bis zum 3. Februar 2020

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kleine Orangerie am Schloss Charlottenburg




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Pariser Platz




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.