logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 30.05.2024
Kritische Vermittlung: Kunst und Erinnerungsarbeit

19 Uhr: Franz Wanner im Gespräch mit Nora Sternfeld (Kunstvermittlerin und Kuratorin, Prof.HFBK Hamburg) im Rahmen der Ausstellung "Mind the Memory Gap". KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst | Am Sudhaus 3 | 12053 Berlin

Kathrin Schönegg verlässt C/O Berlin

von chk (17.06.2023)
vorher Abb. Kathrin Schönegg verlässt C/O Berlin

Dr. Kathrin Schönegg, 2023 © C/O Berlin Foundation, David von Becker

Kathrin Schönegg, die erst im Februar dieses Jahres zusammen mit Sophia Greiff als Doppelspitze die Programmabteilung bei C/O übernommen hatte, verlässt das Ausstellungshaus.

Die promovierte Kunst- und Medienwissenschaftlerin war seit 2019 als Kuratorin bei C/O Berlin tätig. Hier kuratierte sie monografische Ausstellungen, u.a. zu Robert Frank (2019), Francesca Woodman (2020), Felicity Hammond (2021), Peter Miller (2021), Farah Al Qasimi (2023) und Jochen Lempert (2023) sowie die Themenausstellungen Send me an Image . From Postcards to Social Media (2021) und Songs of the Sky . Photography & the Cloud (2021/2022). In Zukunft wird sie Für ihre neue Position als Sammlungsleiterin für Fotografie beim Münchner Stadtmuseum tätig sein.

Das Modell der Doppelspitze in der Programmabteilung von C/O Berlin soll auch zukünftig fortgeführt werden. Wer auf Kathrin Schönegg folgt, steht noch nicht fest.

www.co-berlin.org

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema C/O Berlin:

Aladin Borioli gewinnt den diesjährigen C/O Berlin Talent Award
Preise

Kathrin Schönegg verlässt C/O Berlin
Personalien

C/O Berlin stellt sein digitales Programm C/O Digital ein
Kurznachricht: C/O Berlin stellt sein digitales Programm C/O Digital ein, das im Sommer letzten Jahres unter dem Jahresthema New Values als als Pilotprojekt an den Start ging.

Neue Doppelspitze bei C|O Berlin
Personalien: Dr. Kathrin Schönegg und Sophia Greiff übernehmen die Programmleitung bei C/O Berlin.

Behaarte Finger lassen meinen Nagellack leuchten. Queerness in Photography im C/O Berlin
Letzter Ausstellungstag.

C/O Berlin kann bis Ende 2011 im Postfuhramt bleiben
Das C/O Berlin teilte heute mit, dass es eine Einigung mit dem neuen Eigentümer des Postfuhramtes - der zur ELAD Gruppe gehörigen Post Europe B.V. - über die Zwischennutzung des Gebäudes gibt.

Neuer Standort für C/O Berlin im Monbijou Park ?
Wie schon berichtet, steht der Verkauf des ehemaligen, kaiserlichen Postfuhramtes in der Oranienburger Straße an eine ausländische Investorengruppe unmittelbar bevor und das C/O Berlin muss sich nach neuen Räumlichkeiten umsehen.

C/O Berlin muss Postfuhramt in der Oranienburger Straße verlassen
Im Juli feiert das C/O Berlin, International Forum for Visual Dialogues,sein 10jähriges Jubiläum. Jetzt wurde bekannt, dass der Ausstellungsraum voraussichtlich ab 31. März 2011 einen neuen Standort benötigt.

Dr. Enno Kaufhold bei C|O Berlin
Zum Thema der Gewalt in der künstlerischen Fotografie . . . (Einspieldatum: 18.903)

C/O Berlin - Kurt Weidemann
Das kulturelle Forum für Fotografie C/O Berlin setzt seine Lectures durch ein moderiertes Gespräch mit ...
(Einspieldatum: 5.5.2003)

Veranstaltungstipp: Mapping Sitting
C/O Berlin, das kulturelle Forum für Fotografie, und das Haus der Kulturen der Welt laden zu einer Podiumsdiskussion . . . .
(Einspieldatum: 11.3.03)

Kometen der Nacht. New York Nightlife in the 80 s
Fotografien von wowe in der Galerie c/o . Ausstellungsbesprechung ...
(Einspieldatum: 13.2.03)

top

zur Startseite

Anzeige
artspring berlin 2024

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
nüüd.berlin gallery




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.