Anzeige
Boris Lurie

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 23.02.2024
Performance von Anna Staffel

19 Uhr: im Rahmen der Eröffnung der Gruppenausstellung Wahrheit - Wirklichkeit - Realität. Verein Berliner Künstler e.V. | Schöneberger Ufer 57 | 10785 Berlin

Berliner Kunststudentinnen und -studenten in Athen

von chk (07.04.2017)
vorher Abb. Berliner Kunststudentinnen und -studenten in Athen

Kiwan Choi, DemOCRacY, Mixed media installation, Copyright

Gestern haben wir die Teilnehmerliste der documenta, die am Sonnabend in Athen beginnt, veröffentlicht. Gleichzeitig mit der »documenta 14« läuft im benachbarten Piräus das Kunstprojekt »Edge.Piraeus«, zu dem rund 50 Studierende der weißensee kunsthochschule berlin und der Athener Kunstakademie (ASFA) ihre Projekte zeigen. Der Ort ist das »Kastela Art Center«, das die griechische Reeder-Familie Vernicos zur Verfügung gestellt hat. Die Eröffnung findet bereits heute, den 7. April um 20 Uhr statt.

Über das Projekt teilt die weißensee kunsthochschule berlin mit:
"Warum »Edge.Piraeus«? Im Englischen bezeichnet »edge« Kante oder Rand und »being edgy« nervös und angespannt zu sein, in der Konfrontation mit einer ernsten Gefährdung, am Rande einer Klippe und einer Katastrophe. In mehrfacher Hinsicht steht dafür in diesen Zeiten die Stadt Piräus, ein Hafen an der »Kante« Europas. Mit Blick auf die Akropolis ist es ein Standort, von dem aus die Frage nach den europäischen Werten zu stellen ist.
...
Hannes Brunner, Professor für Bildhauerei der weißensee kunsthochschule berlin und künstlerischer Leiter von »Edge.Piraeus« kündigt die Formate der künstlerischen Produktionen als experimentell, performativ und partizipatorisch an. Projektinitiator Guy Féaux de la Croix sagt zum Inhalt: »In einer Situation, in der Hauptstützen unsere demokratisch-freiheitlichen Werte und Institutionen in Frage gestellt sind, ist das kritische und provokative Potenzial der Kunst wichtiger denn je für eine gesellschaftliche und auch wirtschaftliche Erneuerung. Hier in Athen geht es um die (Ir-)Relevanz der (Ir-)Relevanz im Allgemeinen und der griechischen Erfahrung im Besonderen, von der klassischen Epoche bis zur europäischen Krise«."

Verschiedene Veranstaltungen haben bereits in diesem Rahmen, in dem die Studierenden mit anderen deutschen und griechischen Künstler_innen und Intellektuellen zu Diskussionen zusammen treffen, stattgefunden. Am Dienstag, den 11. April, um 16 Uhr folgt das SYMPOSION TWO: THE MIGRATORY MEME – FROM THE SELFISH GENE TO CLICK BATE, eine Debatte, die von Warren Neidich und Hannes Brunner kuratiert werden wird u.a. mit den Kunsttheoretiker_innen Andreas Angelidakis und Hannah Barton sowie den Künstler_innen Daniel Keller, Petra Tomljanovic, Angelo Plessas und Nicos Tranos.

Öffnungszeiten der Ausstellung: dienstags bis freitags 16-21 Uhr, sonnabends/sonntags 12-17 Uhr. Geschlossen vom Donnerstag, den 13. bis zum Dienstag, den 18. April 2017.

Ort: Kastela Art Center, 3, Karagiorgi Servias Str., Piraeus / Sekretariat: 210 422 1925, 210 429 2211.

Weiteres zum Projekt: edgepiraeus.com

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Kunsthochschule Weißensee:

Das sind die Künstler*innen von morgen
Ein Rückblick: Letztes Wochenende auf dem Rundgang 2023 der weißensee kunsthochschule berlin

Mart Stam Preis 2022
Kurznachricht: neun Absolvent*innen der weißensee kunsthochschule berlin erhielten den Mart Stam Preis für ihre herausragenden Abschlussarbeiten aus den Bereichen Kunst und Design.

Die diesjährigen Rundgänge an den Berliner Kunsthochschulen
- weißensee kunsthochschule berlin
- Universität der Künste Berlin

Angelika Richter ist neue Rektorin der weißensee kunsthochschule berlin
Personalien: Angelika Richter ist neue Rektorin der weißensee kunsthochschule berlin. Sie folgt Leonie Baumann, die die Kunsthochschule seit 2011 leitete.

Flüsse verstehen
Kurzinfo weißensee kunsthochschule berlin: Gewinnerprojekt im Wettbewerb Wissenschaft im Dialog


Digitaler Infoabend an der weißensee kunsthochschule berlin
Kurzinfo

weißensee kunsthochschule berlin: seeKicks
Kurzinfo: Das neu aufgelegte Programm »seeKicks« will Studierende und Absolvent_innen mit Netzwerken sowie Fähigkeiten und Ressourcen ausstatten, damit sie ihre Vorhaben weiter entwickeln und Unternehmen gründen können.

Soh Bejeng Ndikung und Nasan Tur an der weißensee kunsthochschule berlin
Kurzinfo Kunsthochschule: Am Masterstudiengang Raumstrategien an der weißensee kunsthochschule berlin unterrichten mit Beginn des Wintersemesters 20/21 als neue Professoren Bonaventure Soh Bejeng Ndikung und Nasan Tur.

Die Kunsthochschule Berlin Weißensee wächst
Kurzinfo: Grundstein für einen dynamischen Wissenschafts- und Kreativstandort – den Campus Weißensee gelegt.

Virtuelles Streaming-Festival an der weißensee kunsthochschule berlin
Das Sommersemester neigt sich dem Ende zu und bundesweit haben sich die Kunsthochschulen Alternativen zu den sonst üblichen Rundgängen einfallen lassen ...

Corona und Öffentlicher Nahverkehr
Information: Sicherer Nahverkehr durch ein Lichtssystem namens Firefly. Entwickelt von einem Studierendenteam aus dem Fachgebiet Produkt-Design der weißensee kunsthochschule berlin und dem Institut für Informatik (Human-Centered Computing) der Freien Universität Berlin.

Exzellenzcluster: Dritte Professur mit Patricia Ribault besetzt
Personalien: Im Rahmen der Beteiligung am Exzellenzcluster »Matters of Activity. Image Space Material« der Humboldt-Universität zu Berlin (HUB) kann die weißensee kunsthochschule berlin drei Zeitprofessuren besetzen:

Virtueller Campus weißensee kunsthochschule berlin
Start des Sommersemesters. Gerade für eine Kunsthochschule stellt es eine besondere Herausforderung dar, die Lehre komplett neu zu denken ...

Drei neue Zeitprofessuren für die weißensee kunsthochschule berlin
Kurzinfo: Im Rahmen der Beteiligung am Exzellenzcluster »Matters of Activity. Image Space Material« kann die weißensee kunsthochschule berlin drei Zeitprofessuren besetzen.

*foundationClass geht in die nächste Runde
Die *foundationClass weißensee kunsthochschule berlin richtet sich an Geflüchtete, die in ihren Heimatländern entweder ein Kunst- oder Designstudium aufnehmen wollten, schon begonnen hatten oder einen Studienwechsel anstreben.

top

zur Startseite

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Pariser Platz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Der Divan - Das Arabische Kulturhaus




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.