Anzeige
Boris Lurie

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 28.02.2024
Live-Performance

18.20 Uhr: der Noa Eshkol Chamber Dance Group in Cholon, Israel anlässlich des 100. Geburtstags der Tänzerin, Choreografin und Künstlerin Noa Eshkol. Über Zoom

Goldrausch Künstlerinnenprojekt

von chk (23.08.2023)
vorher Abb. Goldrausch Künstlerinnenprojekt

Im Uhrzeigersinn: Shira Orion / Hara Shin/ Viviana Druga in collaboration with Tiberiu Bleoancă/ Alice Hauck und Amelie Plümpe

Um Kunst erfolgreich sichtbar zu machen, braucht es umfassende berufliche Sachkenntnis. Die bietet das Professionalisierungsprogramm Goldrausch an, das sich speziell an Künstlerinnen richtet. Das Kursprogramm wird von Kunstwissenschaftlerinnen geleitet, außerdem sind Kurator:innen, Galerist:innen, Künstlerinnen und andere Expert:innen zu Gast. Das Goldrausch Künstlerinnenprojekt bietet mit seinen über 400 Absolventinnen und einem stetig wachsenden Netzwerk eine profunde Basis. Aktuell läuft noch bis 15. September 2023 die Bewerbungsphase für das kommende Jahr.

Bewerbung Goldrausch 2024
Kursdauer: Januar–Dezember 2024
Wo: Goldrausch Künstlerinnenprojekt, Herzbergstr. 40-43, 10365 Berlin.
Seminarzeiten: Donnerstag und Freitag, zusätzlich 3-4 Schwerpunktwochen
Gemeinsame Ausstellung: Herbst 2024
Bewerbungsfrist: 1. Juli - 15. September 2023
Mehr Infos über das Programm: hier
Infos zur Bewerbung: hier

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Goldrausch:

Goldrausch Künstlerinnenprojekt
Ausschreibung: Weiterbildung für Bildende Künstlerinnen* auf dem Weg in die Öffentlichkeit

Websites der Goldrausch-Künstlerinnen 2023
Webtipp

Goldrausch-Kurs 2023
Bewerbungsende 15.9.22

Goldrausch Künstlerinnenprojekt
Kurznachricht: Künstlerinnenliste

Goldrausch Künstlerinnenprojekt geht in die nächste Runde
Bewerbungsaufruf: Noch bis 15.9.2021 können Bewerbungen eingereicht werden.

Bewerbungsphase für das Professionalisierungsprogramm Goldrausch 2021 läuft!
Ausschreibung: Das Programm richtet sich an herausragende künstlerische Positionen von Frauen. Dabei können jährlich 15 Künstlerinnen an dem Professionalisierungsprogramm Goldrausch teilnehmen.

Goldrausch Künstlerinnenprojekt art IT - Ausschreibung 2017
Das Goldrausch Künstlerinnenprojekt art IT ist ein umfassendes Programm zur Professionalisierung für Bildende Künstlerinnen. Für den Kurs 2017 können noch bis zum 31. August 2016 Bewerbungen eingereicht werden

Ausschreibung des Goldrausch Künstlerinnenprojektes
Weiterbildungsangebot für Bildende Künstlerinnen auf dem Weg in die Öffentlichkeit.

Ausschreibung: Goldrausch Künstlerinnenprojekt
Bis zum 1. September 2014 können sich Künstlerinnen für den neuen Kurs 2015 des Goldrausch Projektes bewerben.

Goldrausch Künstlerinnenprojekt art IT
Bis zum 31. August 2010 können sich Künstlerinnen für den neuen Kurs 2011 des Goldrausch Projektes bewerben. Das Projekt bietet auch 2011 ein einjähriges Professionalisierungsprogramm für Bildende Künstlerinnen an.

Goldrausch Künstlerinnenprojekt - Bewerbungen
Noch bis zu 15.9.2006 können sich bildende Künstlerinnen für die Teilnahme an dem Professionalisierungsprogramm Goldrausch Künstlerinnenprojekt art IT im Jahr 2007 bewerben.

Goldrausch 2004
Das - mittlerweile weit über die Grenzen Berlins hinaus bekannte - Goldrausch Künstlerinnenprojekt art IT ist ein einjähriges Qualifizierungsprogramm für professionell arbeitende Bildende Künstlerinnen, ...

Goldrausch 2003 im Künstlerhaus Bethanien
Ausstellungsbesprechung . . .
(Einspieldatum: 4.11.03)

Goldrausch Künstlerinnenprojekt
Noch bis zum 31.10.03 können sich Künstlerinnen mit abgeschlossener Hochschul-/Akademieausbildung und Wohnsitz in Berlin für das Goldrauschprojekt bewerben.. . .
(Einspieldatum: 2003)

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Der Divan - Das Arabische Kulturhaus




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.