Anzeige
Boris Lurie

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 18.05.2024
Gespräch und Book Launch

16 Uhr: mit Marcelina Wellmer und Karolina Majewska-Güde im Rahmen der Ausstellung "You are among us, we are among you" Kunstbrücke am Wildenbruch | Weigandufer Ecke Wildenbruchbrücke | 12045 Berlin

... Eine Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit

von chk (08.12.2023)
vorher Abb. ... Eine Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit

© Patryk Witt / Zentrum für Politische Schönheit

Das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) versteht sich als "eine Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit, politischer Poesie und menschlicher Großgesinntheit". Ihre medienwirksamen Aktionen führen regelmäßig zu kontroversen Debatten, wie zuletzt ihr Angriff auf die Nivellierung der deutschen Erinnerungskultur durch die AFD und andere rechtskonservative Kreise.
Unter dem Titel Sucht nach uns (2019) wurde im Berlin Regierungsviertel eine Gedenksäule aufgestellt, die angeblich die Asche von Ermordeten des NS-Regimes enthielt. Vielen ging die Aktion zu weit, weil sie religiöse und ethische Gefühle verletzte. Das Zentrum für Politische Schönheit musste Fehler einräumen.
Da war die Gründung des Flyerservice Hahn schon besser gelungen. Dem Flyerservice Hahn, sprich dem ZPS, lieferte die AFD über 72 Tonnen Werbematerial, das fein säuberlich geschreddert in der Tonne landete. Angeblich konnte so die Verteilung von 5 Millionen AFD-Flyern verhindert werden. Immerhin ... Gegen die AFD richtet sich auch die neueste Aktion - ein Video im Netz mit einer angeblichen Regierungserklärung des Bundeskanzlers zum AFD-Verbotsverfahren. Die Künstliche Intelligenz macht´s möglich: das Video suggeriert, dass sich Olaf Scholz lang und ausführlich für ein Verbot der Partei Alternative für Deutschland ausspricht. Das Portal afd-verbot.de dient dazu, Beweise zu sammeln, um einen Verbotsantrag gegen die AFD Partei zu unterstützen. Darüber hinaus bietet es AFD-Mitgliedern die Möglichkeit, Beweise zu ihrer eigenen Verfassungsfeindlichkeit zu veröffentlichen und aus der Partei auszutreten. Auch hier finden sich bestens manipulierte Videos, in denen Menschen wie Alice Weidel und Alexander Gauland zu Wort kommen und überzeugend "gegen den Strich gebürstet" werden.
Über die Netzaktivitäten hinaus hatte das ZPS auf dem Vorplatz des Bundeskanzleramtes in Berlin einen Sicherheitsbau errichtet, in dem auch schon die ersten AfD-Mitglieder hinter Gittern zu sehen waren (siehe Abbildung). Wie nicht anders zu erwarten, versucht die Bundesregierung längst, das Scholz-Video im Netz zu sperren. Auf YouTube und auf der Website afd-verbot.de läuft es noch. Im Netz wird die Cleverness des ZPS gelobt und der Coup als gelungen bezeichnet. In Bezug auf den Kunstkontext kann man lesen: "Kunst hat sich noch nie so wichtig und gut angefühlt". Inwieweit die kurzfristige Medienpräsenz im Kunstkontext eine nachhaltige Wirkung erzielt, sei dahingestellt. En passant demonstriert das Zentrum für Politische Schönheit jedenfalls die Möglichkeiten, die der technische Fortschritt bietet. Desinformationskampagnen mittels Deepfake-Verfahren sind jetzt auch in der Kunst angekommen. Ist das nun auf der einen Seite gut und auf der anderen schlecht ?


Weitere Information zu früheren Aktionen

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Zentrum für Politische Schönheit:

... Eine Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit
Über die neuesten Aktionen des Künstlerkollektivs Zentrum für Politische Schönheit.

Hausdurchsuchungen beim Zentrum für Politische Schönheit
Kurznachricht: Wie das Zentrum für Politische Schönheit gestern mitteilte, gab es Donnerstagmorgen in ihren Räumlichkeiten eine polizeiliche Hausdurchsuchung.

Zivilgesellschaftliche Zapfenstreiche
Das Zentrum für Politische Schönheit macht mit neuer Aktion auf das Verblassen der "Deutschen Erinnungnskultur" auf sich aufmerksam.

Zentrum für Politische Schönheit mit neuer Aktion
Das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) versteht sich als "eine Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit, politischer Poesie und menschlicher Großgesinntheit". Durch spektakuläre Aktionen in der Vergangenheit machten sie medienwirksam auf sich aufmerksam.

Zentrum für Politische Schönheit: Die Toten kommen
"Wir holen das Problem nach Deutschland. Dahin, wo die wichtigsten Entscheidungen gegen die Humanität Europas gefällt werden, die Konsequenzen aber nicht anlanden." heißt es auf der Website des Zentrums für Politische Schönheit.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige
artspring berlin 2024

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie 15




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunstbrücke am Wildenbruch




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.