logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 30.05.2024
Kritische Vermittlung: Kunst und Erinnerungsarbeit

19 Uhr: Franz Wanner im Gespräch mit Nora Sternfeld (Kunstvermittlerin und Kuratorin, Prof.HFBK Hamburg) im Rahmen der Ausstellung "Mind the Memory Gap". KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst | Am Sudhaus 3 | 12053 Berlin

Warum! - im Martin Gropius Bau

von - ct (27.05.2003)
vorher Abb. Warum! - im Martin Gropius Bau

Zum Ökumenischen Kirchentag eröffnet die Ausstellung "Warum! Bilder Diesseits und Jenseits des Menschen" mit Werken zeitgenössischer Kunst im Martin Gropius Bau.
Die Kuratoren Matthias Flügge und Dr. Friedrich Meschede untersuchen in der Ausstellung weniger den spirituellen Gehalt des Religiösen, sondern spüren vielmehr nach Interpretationen christlicher Ikonographie in den Werken zeitgenössischer Kunst.

- ct

weitere Artikel von - ct

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Martin Gropius Bau:

Stephanie Rosenthal: Neue Direktorin des Gropius Bau stellt sich vor
Der Nobelpreisträger Francis Crick warnte einst ...


Fabrizio Plessi "Traumwelt"
Ausstellungsempfehlung: Ab 27.2.04 wird die Retrospektiv-Ausstellung "Traumwelt" mit Werken des italienischen Künstlers . . . (Einspieldatum: 23.2.2004)

Martin Gropius Bau


Berlin-Moskau / Moskau-Berlin 1950-2000 von heute aus
Teil 1 / die Daten zur Ausstellung. . .
(Einspieldatum: 27.9.03)

Ausstellungstipp: Art Spiegelman: Kisses from New York
Illustrationen Spiegelmans, der u.a. durch seinen Comic . . .
(Einspieldatum: 21.7.03)

Warum! - im Martin Gropius Bau
Zum Ökumenischen Kirchentag eröffnet die Ausstellung "Warum! Bilder Diesseits und Jenseits des Menschen" mit Werken zeitgenössischer Kunst im Martin Gropius Bau.
(Einspieldatum: 27.05.2003)

Das Religiöse in der zeitgenössischen Kunst
Ein Podiumsgespräch zur Rezeptions- und Wirkungsgeschichte der letzten 30 Jahre ... (Einspieldatum: 20.5.03)

Martin-Gropius-Bau: Ken Adams

6. Berliner Archäologentag
Ergänzend zur Ausstellung "Menschen, Zeiten, Räume - Archäologie in Deutschland" . . .
(Einspieldatum: 9.12.2002)

Austausch und Transformation


Martin-Gropius-Bau - Neue deutsche Architektur - eine reflexive Moderne

Presse: Im Elektrohimmel Christina Tilmann / Tagesspiegel (25.10.07)

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige
artspring berlin 2024

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
neurotitan




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.