Anzeige
documenta15

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 28.06.2022
Urbane Optionsflächen

20 Uhr: Präsentation der Publikation mit raumlaborberlin und dem Atelierbeauftragten für Berlin
Werkstatt am Haus der Statistik, Karl-Marx-Alle 1, 10178 Berlin

Gallery Weekend Berlin (29. April bis 1. Mai 2016)

von chk (12.02.2016)
vorher Abb. Gallery Weekend Berlin (29. April bis 1. Mai 2016)



Zum Gallery Weekend Berlin, das in diesem Jahr zum 12. Mal stattfindet, wurde die Liste der teilnehmenden Künstler/innen und Galerien bekanntgegeben ...

Die teilnehmenden Galerien und die gezeigten Künstler des Gallery Weekend Berlin 2016 sind:

Arratia Beer: Ed Fornieles
Galerie Guido W. Baudach: Andy Hope 1930
Blain | Southern: Harland Miller
Galerie Isabella Bortolozzi: Oscar Murillo; Stephen G. Rhodes
BQ: Jochen Lempert
Galerie Buchholz: Wolfgang Tillmans
Buchmann Galerie: Bettina Pousttchi; Daniel Buren
Capitain Petzel: Christopher Williams
Carlier | Gebauer: Mark Wallinger; Iman Issa
Contemporary Fine Arts: Gert & Uwe Tobias; Christian Rosa
Mehdi Chouakri: Philippe Decrauzat
Crone: Hanne Darboven
Croy Nielsen: Sebastian Black; Megan Rooney
Delmes & Zander: Horst Ademeit
Galerie Eigen + Art: Carsten Nicolai
Konrad Fischer Galerie: Alice Channer
Michael Fuchs Galerie: Tomi Ungerer
Gerhardsen Gerner: Jim Lambie
Galerie Michael Haas: Paula Modersohn-Becker; Leiko Ikemura
Galerie Max Hetzler: Edmund de Waal
Johnen Galerie: Martin Honert
Kewenig: Ghada Amer
Kicken Berlin: Sibylle Bergemann, Rudi Meisel, Gabriele und Helmut Nothhelfer, Helga Paris, Petra Wunderlich, Ulrich Wüst
Klemm´s: Bernard Piffaretti
Helga Maria Klosterfelde Edition: Rirkrit Tiravanija
König Galerie: Annette Kelm; K.H. Hödicke; Katharina Grosse, Jeppe Hein, Camille Henrot, Alicija Kwade, Michael Sailstorfer, Tatiana Trouvé, David Zink Yi
KOW: Tobias Zielony; Hiwa K
Kraupa-Tuskany Zeidler: Rachel Harrison
Tanya Leighton: Aleksandra Domanovic
Daniel Marzona: Olaf Holzapfel
Mathew Gallery: Richard Phillips
Meyer Riegger: Miriam Cahn
Galerie Nagel Draxler: Egan Frantz; Günther Förg, Hans-Jörg Mayer, Martin Kippenberger, Heimo Zobernig
Galerie Neu: Anne Collier; Victor Man
neugerriemschneider: Tobias Rehberger
Galerie Nordenhake: Michael Schmidt
Peres Projects: Mike Bouchet
Galeria Plan B: Victor Man
Galerija Gregor Podnar: Julije Knifer
PSM: Eduardo Basualdo
Aurel Scheibler: Ernst Wilhelm Nay
Esther Schipper: Tomás Saraceno
Galerie Micky Schubert: Ketuta Alexi-Meskhishvili
Galerie Thomas Schulte: Idris Khan; Daniel Buren
Société: Petra Cortright
Sprüth Magers: Thea Djordjadze; Craig Kauffman; Alexandre Singh
Supportico Lopez: Adriano Costa
Galerie Barbara Thumm: Diango Hernández
VW (Veneklasen / Werner): Pat O´Neill
Galerie Barbara Weiss: Maria Eichhorn
Wentrup: Peles Empire
Kunsthandel Wolfgang Werner: Per Kirkeby
Barbara Wien: Michael Rakowitz
Zak | Branicka: KwieKulik

Gallery Weekend Berlin
29. April - 1. Mai 2016
gallery-weekend-berlin.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Gallery Weekend Berlin:

Back to Business – Rückblick auf das Gallery Weekend 2022
Nach zwei Jahren im Pandemiemodus fühlte sich alles beruhigend vertraut an beim diesjährigen Gallery Weekend – samt der gewohnten Überwältigung ob des unbezwingbar großen Angebots. Ein Rückblick auf das offizielle Programm und Nebenschauplätze in Berlin-Mitte.

Gallery Weekend Berlin 2022. Unsere Empfehlungen. Teil 2
Was es neben den Galerieeröffnungen am Wochenende noch zu sehen gibt, hier eine Auswahl ...

Gallery Weekend Berlin 2022. Unsere Empfehlungen
hier

Gallery Weekend Berlin: Welche Galerien nehmen teil?
Demnächst ist es wieder soweit: Vom 29. April bis 1. Mai findet das Gallery Weekend Berlin statt.

Unsere Empfehlungen zum Gallery Weekend Berlin
Diese Woche wurde noch gezittert, doch der Inzidenzwert liegt in Berlin weiterhin unter 150. Soll heißen, das Gallery Weekend findet statt und mit ihm viele Kunstevents.

Gallery Weekend *Discoveries
Kurzinfo: Absagen und Verschiebungen von Messeterminen, Ausstellungen und anderen Kulturveranstaltungen sind trotz besserer Zahlen zu Covid 19 noch an der Tagesordnung. Im Gegensatz dazu wird es im September ein zusätzliches Gallery Weekend Berlin geben.

Und jetzt zum Wochenende: Gallery Weekend Berlin 2020
Auf welche Ausstellung wir gespannt sind ..., hier unsere Empfehlungen:

Gallery Weekend Berlin: Teilnehmerliste
Kurzinformation: 48 Galerien nehmen im September am Gallery Weekend teil.

Gallery Weekend Berlin und paper positions verschoben
Kurzinfo: Es war zu erwarten, jetzt wurde es offiziell bestätigt: Das Gallery Weekend Berlin wird in den Herbst verlegt. Und auch die paper positions zieht nach.

Zweites Gallery Weekend Berlin geplant
Kurzinfo: Für den Herbst ist ein zweites Gallery Weekend geplant. Nicht etwa weil das erste Gallery Weekend Berlin Anfang Mai ausfällt, sondern weil eine neue Partnerschaft mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe es ermöglicht, ein zusätzliches Gallery Weekend auszurichten.

Gallery Weekend: Galerie- und Künstler*innenliste
Kurzinfo: Wer dieses Jahr dabei ist, und wer wen zeigt ...

Gallery Weekend
Bildstrecke, Teil 2

Gallery Weekend
Bildstrecke, Teil 1

Unsere Empfehlungen zur Gallery Weekend
Highlights zum Gallery Weekend - 10 Tipps für Sie zusammengestellt von art-in-berlin

GalleryWeekend - eine letzte Auslese Teil 2
eine Bildstrecke

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Miriam Cahn Siegen

Anzeige
schwerin glanzstuecke

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GORKI




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.