Anzeige
Boris Lurie

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 21.04.2024
Kotti-Shop/SuperFuture. Formen der Verhandlung

14 Uhr: Urbanes Miteinander Kunst, Fürsorge und Raumaneignung am Kotti Berlinische Galerie | Alte Jakobstraße 124-128 | 10969 Berlin

Residency-Programm des ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik

von chk (19.04.2020)
vorher Abb. Residency-Programm des ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik

(c) ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanisti

Noch bis 23.4.2020 können sich Künstler*innen, Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen für das Residency-Programm des ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik bewerben. Thema ist das Phänomen "Stadt".

In der Ausschreibung heißt es:
"Bewerbungen für eine Residency am ZK/U Berlin sind möglich von zeitgenössischen künstlerischen Positionen, die konzeptuell, interventionistisch und kontextuell sind. Die Arbeit am ZK/U ist geprägt von theoretischen und praxisbezogenen Kritiken in den Bereichen Stadtforschung, Geographie, Anthropologie, Urbanistik, Architektur und Geisteswissenschaften. Die Resident*innen werden ermutigt, sich am ZK/U-Programm zu beteiligen und eigene Formate vorzuschlagen."

Residency-Programm & Bewerbungsprozess:
www.zku-berlin.org/residency/

Konzeptioneller Rahmen:
www.zku-berlin.org/concept

Kontakt für Rückfragen:
Lotta Schäfer
Leiterin der ZK/U Residency
residency@zku-berlin.org
Tel.: +49 30 39885840

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Open Call:

Open Call für 3 Künstler*innen Residenzen
Die Ingrid Bischoff Stiftung bietet dreimal eine vierwöchige Residency für zeitgenössische Künstler*innen aus der Bildenden Kunst an.
(Sponsored Content)

KinoKiosk: Viewing Copy
Open Call

Movement Research | Testplatz Wedding
OPEN CALL: Bis 17. Mai werden für das Open Call basierte Projekt Movement Research | Testplatz Wedding acht performative Projekte gesucht, ...

IBA Aufruf 2020: Eintritt frei! Deine Saison im Eiermannbau
Bewerbungen bis Mitte Juni 2020 möglich (Sponsored Content)

Residency-Programm des ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik
Noch bis 23.4.2020 können sich Künstler*innen, Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen für das Residency-Programm des ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik bewerben. Thema ist das Phänomen "Stadt".

ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik: OPEN CALL “[...] IN RESIDENCE”
Im Rahmen seines Residenzprogramms schreibt das ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik regelmäßig Open Calls für KünstlerInnen und Kulturschaffende aus, die sich mit den Themen Stadt und Gesellschaft befassen.

[...] IN RESIDENCE Ständige Vertretung OPENCALL
Ausschreibung: Folgender Open Call für einen kostenfreien Produktionsraum, die Nutzung von Veranstaltungsfläche und ein Produktionshonorar für Projekte erreichte die Redaktion

Bauhaus Residenz - Open Call
Wohnen und arbeiten in den Meisterhäusern 2017 in Dessau

Open Call: Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U) Berlin
ZK/U releases its new Open Call, with the following deadline: June 14th, 2015

Open Call: Nonhuman subjectivities
In response to recent cultural and scientific developments Art Laboratory Berlin is initiating an open call for art works, texts and cooperative works with artists, scholars and scientists on the general theme of non-human subjectivities.

top

zur Startseite

Anzeige
SPREEPARK ARTSPACE

Anzeige
Magdeburg unverschämt REBELLISCH

Anzeige
artspring berlin 2024

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
neurotitan




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
a.i.p. project - artists in progress




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.