logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 26.05.2024
Ausstellungsrundgang

15 Uhr: mit den Kurator:innen Katharina von Hagenow, Uladzimir Hramovich und Paulina Olszewska im Rahmen der Ausstellung "manchmal halte ich mich an der luft fest". Galerie im Körnerpark | Schierker Str. 8 | 12051 Berlin

Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2021 ausgeschrieben

von chk (06.01.2021)
vorher Abb. Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2021 ausgeschrieben

Foto: kuag

Aktuell werden von der Senatsverwaltung 11 Arbeitsstipendien im Bereich der zeitgenössischen Bildenden Kunst für in Berlin lebende und arbeitende, selbständige bildende Künstlerinnen und Künstler ausgeschrieben.

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt auch im Jahr 2021 Arbeitsstipendien für Bildende Kunst (Bildhauerei, Film, Installation, Klangkunst, Künstlerische Fotografie, Malerei, Medienkunst, Performance, Video, Urban Art, Zeichnung etc.).

Die mit jeweils 18.000 Euro dotierten Arbeitsstipendien im Bereich der zeitgenössischen Bildenden Kunst sind für in Berlin lebende und arbeitende, selbständige bildende Künstlerinnen und Künstler ausgeschrieben. Mit dem Stipendium wird außerdem eine Teilnahme an einer Gruppenausstellung, einem Katalogbeitrag und einem Rahmenprogramm ermöglicht.
Es werden professionell arbeitende bildende Künstlerinnen und Künstler gefördert, die ihre künstlerische Ausbildung bereits abgeschlossen haben oder aber eine langjährige Tätigkeit als bildende/r Künstler/in nachweisen können. Ein Anspruch auf Förderung besteht nicht.

Bewerber/innen müssen ihren ersten Wohnsitz in Berlin haben. Künstlerinnen und Künstler, die zum Zeitpunkt der Antragstellung an einer Hochschule immatrikuliert sind (auch mit dem Ziel der Promotion) oder welche an einer Hochschule als Professor*in tätig sind, können sich nicht bewerben. Künstlerinnen und Künstler, die sich zuletzt im Jahr 2019 oder früher beworben haben, können sich erneut bewerben.

Detaillierte Informationen zu Antrags- und Förderbedingungen siehe Informationsblatt zur Ausschreibung.

Das elektronische Antragsformular und alle Anlagen können online an die Senatsverwaltung für Kultur und Europa abgesendet werden. Zusätzliche Unterlagen in Papierform werden nicht entgegen genommen.

fms.verwalt-berlin.de

Die Bewerbungsfrist endet am 7. Januar 2021 um 18.00 Uhr.
Ansprechpartner für Rückfragen: Julia Wagner (Tel.: 90228-783, Julia.Wagner@kultur.berlin.de).

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Arbeitsstipendien:

Vergabe der Arbeitsstipendien Bildende Kunst für 2023
Kurznachricht: 26 bildende Künstler:innen erhalten im Jahr 2023 Arbeitsstipendien.

Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2023 ausgeschrieben
Ausschreibung: Die Bewerbungsfrist endet am 8. September 2022

Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2021 ausgeschrieben
Bewerbungsfrist noch bis morgen ! 11 Arbeitsstipendien im Bereich der zeitgenössischen Bildenden Kunst für in Berlin lebende und arbeitende, selbständige bildende Künstlerinnen und Künstler ausgeschrieben.

Arbeitsstipendium für Bildende Kunst 2018
für William Engelen, Jean-Pascal Flavien, Fehras Publishing Practices (Kenan Darwich, Omar Nicolas, Sami Rustom), Nina Fischer & Maroan el Sani, Eva Grubinger, Hanne Lippard, Antonia Low, Dafna Maimon, Emeka Ogboh, Peles Empire (Katharina Stöver, Barbara Wolff) und Sophie Reinhold

Online-Bewerbung für das Arbeitsstipendium Bildende Kunst 2018
Ausschreibung: Am 30. Januar 2018 um 18.00 Uhr endet die Bewerbungsfrist für das Arbeitsstipendium Bildende Kunst, das der Berliner Senat auch in diesem Jahr wieder vergibt.

Arbeitsstipendium für Bildende Kunst 2017 vergeben
Folgende 11 Künstler_innen erhalten das Arbeitsstipendium Bildende Kunst 2017 ...

Online-Bewerbung für das Arbeitsstipendium Bildende Kunst 2017
Ausschreibung: Am 8. Februar 2017 um 18.00 Uhr endet die Bewerbungsfrist für das Arbeitsstipendium Bildende Kunst 2017, das der Berliner Senat auch in diesem Jahr wieder vergibt.

Arbeitsstipendium für Bildende Kunst 2016 vergeben
Die Berliner Kulturverwaltung vergibt an folgende 11 bildende Künstlerinnen und Künstler Arbeitsstipendien.

Arbeitsstipendien vergeben
Die Berliner Kulturverwaltung vergibt an folgende 15 bildende Künstlerinnen und Künstler Arbeitsstipendien:

Vergabe der Arbeitsstipendien 2014
Die Kulturverwaltung des Berliner Senats wird an 16 bildende Künstlerinnen und Künstler Arbeitsstipendien vergeben. Wer sie sind, ist hier zu lesen:

Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2013
Die Berliner Kulturverwaltung vergibt an 15 bildende Künstlerinnen und Künstler Arbeitsstipendien, die mit jeweils 12.000 EUR dotiert sind. Wer zu den Glücklichen zählt, im Folgenden ...

Aufruf zur Online-Bewerbung: Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2013
Bis 17. April 2013 um 18.00 Uhr können sich in Berlin lebende und arbeitende bildende Künstler/innen aus dem Bereich zeitgenössische Kunst um eins der 15 ausgeschriebenen Arbeitsstipendium bewerben.

Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2012, Berliner Senat
Die Berliner Kulturverwaltung nimmt wieder Online-Bewerbungen für die Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2012 entgegen.

Arbeitsstipendien Kulturverwaltung des Berliner Senats 2011
Die Kulturverwaltung des Berliner Senats wird an 15 bildende Künstlerinnen und Künstler Arbeitsstipendien vergeben, u.a. an Nevin Aladag, Eva Bertram oder Suse Weber.

Arbeitsstipendien für zeitgenössische Kunst in Berlin
Die Kulturverwaltung des Berliner Senats schreibt 15 Arbeitsstipendien im Bereich der zeitgenössischen Bildenden Kunst für in Berlin lebende und arbeitende bildende Künstler/innen (Malerei, Bildhauerei, Installation, Künstlerische Fotografie, Medienkunst etc.) aus.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
artspring berlin 2024

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunstbrücke am Wildenbruch




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
a.i.p. project - artists in progress




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.