Berlin Daily 04.06.2020
Unrealism: Artists Talk by Omsk Social Club

16 h: Online talk zu dem in der Ausstellung "Eintritt in ein Lebewesen – Von der Sozialen Skulptur zum Plattform-Kapitalismus" vertretenen Real Game Play im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien.
Mariannenplatz 2 | 10997 Berlin

(Einspieldatum: 10.10.2019)

warum das bauhaus schwer auszuhalten ist


bilder

Fotos Selman Selmanagić, 1980 (Privatarchiv)

Symposium und Ausstellung für Selman Selmanagić – Zum Bauhaus-Jubiläum

Zum Ende der vielfältigen Aktivitäten im Rahmen des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums wird die weißensee kunsthochschule berlin in einem Symposium gegenwartsbezogen über die Ideen und das Wirken des Bauhauses nachdenken und diskutieren. Im Symposium soll nach den Möglichkeiten der Künste sowie der Gestaltung in Bezug auf gesellschaftliche Veränderungsprozesse entlang von Konzepten, die am Bauhauses entwickelt wurden, gefragt werden. Auch soll die Rolle von Kunsthochschulen in diesem Zusammenhang überprüft und die Auswirkung der Bauhausideen auf die Lehre an der weißensee kunsthochschule berlin skizziert werden. Die Hochschule, die 1946 gegründet wurde, ist in ihren Lehrkonzepten und -grundlagen stark von ehemaligen Lehrenden und Studierenden des Bauhauses geprägt worden.


Fotos Selman Selmanagić, 1942 (Privatarchiv)

Der Anlass zum zweitägigen Symposium ist die Enthüllung einer »Berliner Gedenktafel« zu Ehren des Bauhäuslers und Architekten Selman Selmanagić , der von 1950 bis 1970 als Architekturprofessor an der weißensee kunsthochschule berlin gelehrt und den Erweiterungskomplex erbaut hat. Dieses Bauensemble steht als bedeutendes Denkmal der Nachkriegsmoderne unter Schutz und ist, nach dem Abriss des von ihm konzipierten Stadions der Weltjugend in Berlin das letzte in Deutschland erhaltene Gebäude von Selmanagić.

Begleitend zum Symposium wird die Ausstellung »bauhaus diplom nr. 100 – fotografien und dokumente zu selman selmanagić « eröffnet, die dem Publikum die Person des in der Öffentlichkeit weniger bekannten Bauhausarchitekten nahe bringt.

Termine:

Symposium „warum das bauhaus schwer auszuhalten ist“


Di., 22.10.19: 17:00 bis 21:00 Uhr
Mi., 23.10.19: 10:00 bis 14:30 Uhr

Eröffnung der Ausstellung „bauhaus diplom nr. 100 – fotografien und dokumente zu selman selmanagić "

Mi., 23.10.19, 14:30 Uhr

Führungen: Fr., 1. November; Fr., 22. November 2019, Fr., 13. Dezember 2019, jeweils 16 Uhr.

Enthüllung einer „Berliner Gedenktafel“ für Selman Selmanagić im Beisein des Berliner Senators für Kultur und Europa, Klaus Lederer.

Mi., 23.10.19, 15:30 Uhr

Ort:
weißensee kunsthochschule berlin, Bühringstraße 20, 13086 Berlin-Weißensee

Weitere Informationen / Referent_innen / Anmeldeformalitäten siehe:
kh-berlin.de/selmanagic-symposium

Die Veranstaltungen werden ermöglicht durch die Unterstützung von Visit Berlin, Bauhaus Imaginista / Bauhaus Dessau e.v. und Architektenkammer Berlin.

Die weißensee kunsthochschule berlin hat im Rahmen des Bauhaus-Jubiläums auch an der Ausstellung »alltag formen! bauhaus-moderne in der ddr« in Eisenhüttenstadt mitgewirkt sowie die Ausstellung »Tracking Talents« zu Bauhaus und Mode-Design veranstaltet, die inzwischen in Apolda zu sehen ist.

Sponsored Content

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

OSTRALE Biennale 2021 nimmt Bewerbungen an
Open Call: Die OSTRALE Biennale (voraussichtlich 01.07.-03.10.2021) in Dresden lädt wieder Künstler*innen aus aller Welt dazu ein, sich für die internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste zu bewerben.

Ein akribischer Chronist der Zeit – Mazen Kerbaj in der ifa-Galerie Berlin
Ausstellungsbesprechung: Mazen Kerbaj ist ein obsessiver Zeichner. Er hat seinen dünnen schwarzen Marker immer dabei, um die kleinen und großen Ereignisse, aus denen das Leben besteht, als Bild und Text zu verewigen.

Die aktuelle Ausgabe 1 | 2020 des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:
- Fluchtgut – ein zufälliger Begriff (Thomas Buomberger)
- Die Bedeutung des Kunstsachverständigen vor Gericht (Uwe Wasserthal)

berlin daily (bis 07.06.2020)
Der Juni beginnt: berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst


Neues Förderprogramm: Digitale Entwicklung im Kulturbereich
Bewerbungen für das Förderprogramm ab sofort möglich

artspring berlin 2020 – Das artspring Kunstfestival
artspring berlin 2020 – Der Stadtbezirk wird Galerie. Offene Ateliers in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee. (Medienkooperation)

IBA Aufruf 2020: Eintritt frei! Deine Saison im Eiermannbau
Bewerbungen bis Mitte Juni 2020 möglich (Sponsored Content)

Interviews in Ausnahmesituationen – mit Martin Kwade
Urszula Usakowska-Wolff im Gespräch mit dem Berliner Galeristen Martin Kwade: „Die Entschleunigung ist nichts für mich. Ich hätte es gern, dass das Tempo noch schneller wird. ...

Siebter Kunst-am-Bau Wettbewerb für das Humboldt Forum im Berliner Schloss
Informationen: Die Preisträger*innen sind Antje Schiffers und Thomas Sprenger. Einen weiteren Preis erhält Emeka Ogboh (Berlin).

Krist Gruijthuijsen bleibt Direktor und künstlerischer Leiter der KW
Personalien: Der Vertrag des Direktors und künstlerischen Leiters der KW Institute for Contemporary Art, Krist Gruijthuijsen, wurde bis 2024 verlängert.

berlin daily (bis 31.5.2020)
"berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die im Netz stattfinden.

SUNDAY OPEN: Berliner Galerien öffnen an diesem Sonntag
Einmal im Monat sonntags eine Berliner Galerie besuchen, ist in diesem Sommer nun auch offline möglich.

Open Call: VR KUNSTPREIS
Ein Kunstpreis für Virtual Reality im Bereich der bildenden Kunst ...

Katia Reich wird neue Leiterin der Fotografischen Sammlung in der Berlinischen Galerie
Personalien: Im November wird Katia Reich die Leitung der Fotografischen Sammlung in der Berlinischen Galerie übernehmen. Sie tritt die Nachfolge von Ulrich Domröse an, der in den Ruhestand geht.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.