Anzeige
B3 Biennale

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 25.10.2021
Künstlerinnengespräch

19 Uhr: mit Arina Dähnick und Joachim Jäger (Leiter der Neuen Nationalgalerie). Im Rahmen der Ausstellung „The MIES Project“ in der Guardini Galerie. Kirche St. Matthäus, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin

Online-Präsentation der Neuerwerbungen des n.b.k. Video-Forums

von chk (24.04.2020)
vorher Abb. Online-Präsentation der Neuerwerbungen des n.b.k. Video-Forums

Pauline Boudry / Renate Lorenz, To Valerie Solanas and Marilyn Monroe in Recognition of their Desperation, HD-Video (Videostill), 2013 © n.b.k. / Pauline Boudry und Renate Lorenz

Aufgeteilt in zwei konzentrierte Screenings, präsentiert der n.b.k. eine Auswahl der Neuerwerbungen des Video-Forums auf seiner Website.

Den Auftakt bilden die Werke Labour in a Single Shot: Marseille (2018) von Antje Ehmann / Eva Stotz, die Video-Montage Living in the West – The Neighbours (2004–2005) von Eduard Constantin, Today is 11th June 1993 (2018) der Berliner Künstlerin Clarissa Thieme sowie die 2013 im Funkhaus Berlin gefilmte Arbeit To Valerie Solanas and Marylin Monroe in Recognition of their Desperation von Pauline Boudry / Renate Lorenz. Zudem wird mit In Schmerzen heimeln (2019) die jüngste Arbeit des Künstlers John Bock gezeigt.

Das aktuelle Screening (Nr. 1, mit Arbeiten von John Bock, Pauline Boudry / Renate Lorenz, Eduard Constantin, Antje Ehmann / Eva Stotz, Clarissa Thieme) läuft noch bis 3. Mai, alle Infos dazu finden Sie hier:
www.nbk.org/screening1

Danach gibt es eine zweite Ausgabe von 4.–24. Mai mit Arbeiten von Candice Breitz, Lia Perjovschi, Tomas Schmit, Hito Steyerl:
www.nbk.org/screening2

Neuer Berliner Kunstverein e. V.
Chausseestraße 128/129
10115 Berlin
nbk.org

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen