Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 15.08.2018
Kuratorenführung

16 Uhr: im Rahmen der Ausstellung. An Atlas of Commoning: Orte des Gemeinschaffens
Kunstraum Kreuzberg/Bethanien | Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

(Einspieldatum: 29.04.2013)

Vorschau: berlin daily (bis 4.5.2013)

bilder

Unsere ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in unserer wöchentlichen Vorschau:

Symposium:

(Datum: 29.04.2013)
18:30 Uhr: Probleme, die unlösbar sind: Wie gehen wir damit um? Ursachen, Folgewirkungen, Konsequenzen
Teil 1 (Arno Bammé, Bazon Brock, Elke Gruber, Martin Nebel, Ingrid Reschenberg)
Denkerei | Oranienplatz 2 | 10999 Berlin

VIRTUOSITÄT. Konzert mit bildenden Künstlern

(Datum: 30.04.2013)
19.30 Uhr: mit Saâdane Afif, Bethan Huws, Christoph Keller, Annika Larsson, Klara Lidén, Olaf Nicolai, Tracey Rose & Tino Sehgal. Eintritt: 10€ / 6€
Kammermusiksaal | Berliner Philharmonie | Herbert-von-Karajan-Straße 1 | 10785 Berlin

Kosmetiksalon Babette presents:

(Datum: 01.05.2013)
ab 20.45 Uhr: Zum 1.Mai :) Fußball live im Hinterzimmer:
Uefa Champions League Halbfinale / Rückspiel: FC Barcelona – FC Bayern München
Kosmetiksalon Babette | Karl-Marx-Allee 36 | 10178 Berlin

Künstlergespräch

(Datum: 02.05.2013)
19 Uhr: Thomas Eller im Gespräch mit Nina Pohl, Künstlerin, Gründerin, Kuratorin, Schinkel Pavillon e.V.
Berlinische Galerie | Alte Jakobstraße 124-128 | 10969 Berlin

Performance, Konzert, Eröffnung

(Datum: 03.05.2013)
19 Uhr: Performance Luca Pozzi, Konzert David Maranha und Party DJ Marcfm. Eröffnung "Open Monument – vergängliche Denkmäler im öffentlichen Raum"
Kunstraum Kreuzberg/Bethanien | Mariannenplatz 2 | 10997 Berlin

Künstlergespräch

(Datum: 04.05.2013)
17 Uhr: Hans-Christian Schink mit Simone Zaugg und Pfelder im Rahmen der Ausstellung "Wände".
Kurt-Kurt / Kunst und Kontext im Stadtlabor Berlin-Moabit | Lübecker Str. 13 | 10559 Berlin

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

PROJECT SPACE FESTIVAL BERLIN 2018
Es ist schwierig und auch ein wenig willkürlich, Kategorien für die Präsentation der Projekträume zu entwerfen. Jede Art von Definition scheint dem experimentellen Wesen der Projekträume entgegen zu laufen. (Medienkooperation)

Einzelprojektförderung aus dem Hauptstadtkulturfonds für 2019
Bis zum 1. Oktober 2018 können Anträge für eine Einzelprojektförderung aktueller kultureller und künstlerischer Projekte aus dem Hauptstadtkulturfonds für das Jahr 2019 gestellt werden.

FAHRBEREITSCHAFT will Senat und Bezirk umstimmen
Barbara und Axel Haubrok zogen mit ihrer Kunstsammlung 2013 vom Strausberger Platz in die Herzbergstraße 40-43 in Berlin-Lichtenberg. Seit diesem Frühjahr dürfen sie dort keine Ausstellungen mehr veranstalten.

Vorschau: berlin daily (bis 19.08.2018)
"berlin daily" mit Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Türkisch, Chinesisch. Australisch: Berliner Allerlei auf 11 qm
Im Rahmen des ProjectSpaceFestivals: Eine Performance von Shelley Lasica in der Villa Sino-Turk-Romana von Tony Clark für 11m2, Berlin-Charlottenburg

Weltoffenes Berlin
Ausschreibung: Förderungen im Programm „Weltoffenes Berlin“ für 2019 ausgeschrieben. Bewerbungsschluss: 6.9.2018

Abfallprodukte der Liebe - Elfi Mikesch, Rosa von Praunheim, Werner Schroeter
Nur noch bis Sonntag: Ausstellungsbesprechung: Freundschaften sind Komplizenschaften.

Kulturaustauschstipendien des Landes Berlin 2019/2020 ausgeschrieben
Bewerbungsfrist noch bis 20.9.2018: ... zum Beispiel für Studienaufenthalte in Istanbul, New York, Tokio, Los Angeles.

Vorschau: berlin daily (bis 12.08.2018)
Summertime ...: "berlin daily" mit Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:


Neue Leitung der Kunstabteilung im ifa: Ellen Strittmatter
Personalien: Ellen Strittmatter übernimmt ab September 2018 die Leitung der Kunstabteilung im ifa (Institut für Auslandsbeziehungen).

Projektförderung "Interkulturelle Projekte"
Ausschreibung: Die Kulturverwaltung des Berliner Senats gewährt erneut Projektzuschüsse zur Förderung von künstlerischen Projekten im Bereich "Interkulturelle Projekte".

Kulturprojekte durch Goethe-Institut gefördert
Der Internationaler Koproduktionsfonds des Goethe-Instituts fördert erneut acht internationale Kulturprojekte.

Personalien: Klaus Biesenbach wechselt an die Westküste
Klaus Biesenbach, der Anfang der 90er Jahre die Kunst-Werke e.V. - (KW) Institute for Contemporary Art und die Berlin Biennale mitbegründete, ging Mitte 2000 nach New York und war u.a. ab 2010 Direktor des P.S.1., der Dependance des Museum of Modern Art (MoMA) für Gegenwartskunst.

31 Tage | 27 Projekträume | 2 Podiumsdiskussionen
Heute eröffnet das PROJECT SPACE FESTIVAL BERLIN 2018

Research Fellowship (m/w)
Open Call – Kunst-Werke Berlin e. V. / KW Institute for Contemporary Art und Volkswagen Konzern schreiben VW Research Fellowship (m/w) aus.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Tschechisches Zentrum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kleine Orangerie am Schloss Charlottenburg




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.