Anzeige
me

Berlin Daily 28.09.2020
Sea-Watch 2020

19h: neue Herausforderungen, neue Chancen! im Rahmen von Das Mittelmeer und wir.
silent green Kulturquartier | Heinrich-Böll-Stiftung. Via Livestream

3. berlin biennale

von ch (10.04.2003)


Künstlerische Leitung und Termin für die 3. berlin biennale stehen fest: Vom 13. Februar bis zum 18. April 2004 soll die 3. berlin biennale unter der Leitung von Ute Meta Bauer stattfinden.


Martin-Gropius-Bau
Martin-Gropius-Bau

Ute Meta Bauer hat sich im Bereich zeitgenössische Kunst bereits vielfach einen Namen gemacht: Sie ist u.a. Gründungsdirektorin des Office for Contemporary Art Norway in Oslo und Professorin für Theorie, Praxis und Vermittlung der Gegenwartskunst an der Akademie der bildenden Künste Wien. Außerdem war sie als Co-Kuratorin der Documenta11 im Team von Okwui Enwezor tätig.

Man kann also gespannt sein, inwieweit Frau Bauer das ursprüngliche Ziel der Berlin Biennale - nämlich eine repräsentative, internationale Ausstellung zeitgenössischer Kunst in Berlin zu ermöglichen, um innerhalb der Biennale auch weniger etablierte Positionen der jüngeren Künstlerschaft zeigen zu können - konzeptionell umsetzt.

Bisher heißt es in der Presseerklärung dazu: "... Die Spannung zwischen dem "Image" einer kosmopolitischen Weltstadt und dem individuellen Charakter einzelner Stadtviertel sowie deren Szenen wird durch die 3. berlin biennale aufgegriffen und dient als Referenz für die Präsentation eines breit angelegten, internationalen, künstlerischen Spektrums an bildender Kunst, architektonischen, filmischen, performativen, sonischen und urbanen Inszenierungen."

Wie bei den beiden letzten Biennalen werden die Kunstwerke / KW, Institute for Contemporary Art, institutioneller Partner der berlin biennale sein und ihre Ausstellungsräume zur Verfügung stellen. Außerdem wird der Martin-Gropius-Bau als weiterer Ausstellungsort bespielt.

weitere Infos: berlinbiennale.de

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema biennale:

Die Berlin Biennale 11 - Nichts in der Welt läuft synchron
Ein Schnelldurchlauf mit den wichtigsten Informationen ...


Teilnehmer*innen der 11. Berlin Biennale
Kurzinfo

11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst mit neuem Termin
Die 11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst gibt die neue Laufzeit der Ausstellung im Herbst 2020 bekannt.

Termine und Ausstellungsorte der 11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst
Kurzinfo: Die Kurator*innen der kommenden Biennale María Berríos, Renata Cervetto, Lisette Lagnado und Agustín Pérez Rubio haben heute die Ausstellungsorte und Termine bekanntgegeben.

exp. 1: Das Gerippe der Welt
Besprechung: Der Name eines Reiseberichts, den der brasilianische Künstler Flávio de Carvalho Mitte der 1930er-Jahre verfasste, bildet den Titel der Auftaktveranstaltung der kommenden Berlin Biennale.

Berlin Biennale gibt Kurator_innenteam bekannt
María Berríos, Renata Cervetto, Lisette Lagnado und Agustín Pérez Rubio sind die nächsten Kurator*innen der 11. Berlin Biennale.

Die 10. Berlin Biennale und die kontinuierliche Verschiebung des Blickwinkels
Das letzte Wochenende der Berlin Biennale beginnt. Wir werfen nochmals einen Blick zurück...

Weiße Männer ohne Hosen - Die Berlin Biennale im ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik
Die Berlin Biennale läuft nur noch diese Woche. Wir waren an den verschiedenen Ausstellungsorten, u.a. im Zentrums für Kunst und Urbanistik (ZK/U).

Die Kehrseite der Kehrseite. Die Berlin Biennale in der Akademie der Künste
Die Berlin Biennale läuft nur noch diese Woche. Wir waren an den verschiedenen Ausstellungsorten, u.a. in der Akademie der Künste.

Erste Impressionen zur 10. Berlin Biennale (Juni 2018)
Video zur Ausstellung in den KW Institute for Contemporary Art.

10. Berlin Biennale: We don’t need another hero
Infos: Morgen eröffnet die 10. Berlin Biennale. Hier die wichtigsten Fakten ...

Informationen zum (Ver-)Mittlungsprogramm der 10. Berlin Biennale
Vom 9. Juni bis zum 9. September 2018 findet in diesem Jahr unter dem Titel We don´t need another hero die 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst statt. Jetzt wurden Informationen zum Programm bekanntgegeben:

10. Berlin Biennale gibt Künstler_innenliste bekannt
Vom 9. Juni bis zum 9. September 2018 findet in diesem Jahr unter dem Titel We don´t need another hero die 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst statt. Jetzt wurde bekanntgegeben, wer daran teilnimmt:

„Wäre Europa ohne uns Gypsies nicht langweiliger?“
Ausstellungsbesprechung: „Wir kommen von einem Ort, an dem Menschen uns glauben lassen, dass Träume nicht wahr werden können. Aber wir glauben an magische Momente, in denen alle Elemente zusammenkommen und das Unmögliche möglich wird.“

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Deutsches Historisches Museum (DHM)




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.