Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 23.05.2019
Buchvorstellung mit Amin El Dib und Rolf Sachsse

16 Uhr: "Von der Brüchigkeit des Seins/On The Fragility of Being" im Rahmen der Ausstellung Body and Soul.
HAUS am KLEISTPARK| Grunewaldstr. 6/7 | 10823 Berlin-Schöneberg

(Einspieldatum: 04.07.2016)

Vorschau: berlin daily (bis 10. Juli 2016)

bilder

Raumansicht NO IT IS ! William Kentridge im Martin-Gropius-Bau (Veranstaltung Philip Miller & William Kentridge im Rahmen der Kentridge Ausstellung NO IT IS! und von Foreign Affairs. International Performing Arts Festival, siehe unten)

"berlin daily" mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Podiumsdiskussion

(Datum: 04.07.2016)
18 Uhr: zum Thema Art in Motion im Rahmen der Ausstellung PASSENGERS
SalonDahlmann, Marburger Str. 3, 10789 Berlin

Paper Music - Konzert, Perfomance, Animationsfilme

(Datum: 05.07.2016)
18 Uhr: Philip Miller & William Kentridge im Rahmen der Kentridge Ausstellung NO IT IS! und von Foreign Affairs. International Performing Arts Festival
Martin-Gropius-Bau | Niederkirchstr. 7 | 10963 Berlin

Vortrag: Künstler im Nationalsozialismus

(Datum: 06.07.2016)
19 Uhr: Die „Deutsche Kunst“, die Kunstpolitik und die Berliner Kunsthochschule. Von Wolfgang Ruppert, Prof. für Kultur- und Politikgeschichte, UdK Berlin
Kommunale Galerie Berlin, Hohenzollerndamm 176, 10713 Berlin

Künstlergespräch

(Datum: 07.07.2016)
19 Uhr: Neue Auftragsarbeiten der Daimler Art Collection – Renate Wiehager im Gespräch mit Hartmut Böhm und Andreas Schmid
Daimler Contemporary | Alte Potsdamer Strasse 5 | 10785 Berlin

Politik des Teilens / Über kollektives Wissen

(Datum: 08.07.2016)
19.30 Essen / ca.21.45 Filmstart: Shared Experiences of Some Micro-Histories. Teilen: Mit und Gegen und Für.
Filmprogramm
ZKU | Siemensstr. 27 | 10551 Berlin

Perfomance

(Datum: 09.07.2016)
19 Uhr: "Rostrum / Sewing machine impro" by Katrin Plavcak and Ulrika Segerberg
Performance: Saturday, Jul. 09; 7pm
Grimmuseum | Fichtestraße 2 | 10967 Berlin

Soundaktivismus

(Datum: 10.07.2016)
14 - 21 Uhr: Komposition (im Loop): "Ornaments II" von Ricardo Arias (Kolumbien)
ohrenhoch, der Geräuschladen | Weichselstr. 49 | 12045 Berlin - Neukölln

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

artspring berlin 2019 – Offene Ateliers in Pankow
Samstag, 1. und Sonntag, 2. Juni 12-20 Uhr – überall in Pankow. Ein Wochenende lang öffnen viele der bildenden Künstler*innen Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee – nämlich etwa 300 von ihnen – die Türen zu ihren Arbeitsräumen. (Sponosred Content)

Über den Umgang mit dem Rechtspopulismus in der Kunst
Ausstellungsbesprechung: Nur noch bis morgen: „GLOBAL NATIONAL – Kunst zum Rechtspopulismus“ im Haus am Lützowplatz.

Berlinische Galerie wieder geöffnet
Kurzinfo: Die Überprüfungen sind abgeschlossen und das gesamte Haus hat seit gestern, Donnerstag, wieder für Besucher*innen geöffnet.

Allesandersplatz - das Projekt STATISTA formuliert Visionen für das Haus der Statistik
Besprechung: Bienen und Mauersegler, bezahlbarer Wohnraum, Kunst und Kultur anstatt Abrissbirne und Profit – das Projekt STATISTA formuliert Visionen für das verlassene Haus der Statistik.

Internationale Ausschreibung: Curator-in-Residence
Ausschreibung: Bis 10. Juli 2019 können sich Kurator*innen in Salzburg um eine Förderung kuratorischer Forschung und Diskurse im Rahmen des Curator-in-Residence Programms bewerben.

Hybriden, Paare, Ungeheuer aller Art
Ausstellungsbesprechung: Biester der Zeit – so der Titel der Doppelausstellung von Lynn Chadwick: Im Georg-Kolbe-Museum ist eine Retrospektive seines bildhauerischen und zeichnerischen Werks zu sehen; im Haus am Waldsee treten seine Skulpturen mit den Arbeiten von Hans Uhlmann und Katja Strunz in Dialog.

Arbeitsstipendien in Ahrenshoop
Ausschreibung: Das über 120 Jahre alte Künstlerhaus Lukas in Ahrenshoop schreibt für die Jahre 2020 und 2021 neue Stipendien aus.

berlin daily (bis 26.5.2019)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

paper positions basel (11. - 16. Juni 2019)
Kurzinfo: Die Kunstmesse hat ihren Schwerpunkt auf papierbasierten Kunstwerken. Sie präsentiert 29 Galerien aus 9 Ländern. Folgende 11 Galerien aus Berlin nehmen teil:

Hauswald im Ausland: Unbekannte Reisebilder in der Fotogalerie Friedrichshain
Ausstellungsbesprechung: Hauswald im Ausland – ein Titel, der durch seine Knappheit und Präzision kaum zu überbieten ist und genau das im Sinne hat, was in der Fotogalerie Friedrichshain geboten wird: eine Reise durch die Welt, keine fremde, eine sehr vertraute, ...

kulturweit startet Bewerbungsrunde
Ausschreibung: kulturweit ist ein Projekt der Deutschen UNESCO-Kommission und wird vom Auswärtigen Amt gefördert. Es unterstützt seit 10 Jahre das Engagement junger Menschen.

Open Call: Berliner Kunstmesse ART...ESSENZ 2019
Nur noch bis zum 17.05.2019 können sich Bildende Künstlerinnen und Künstler für die im August stattfindende Kunstmesse ART…ESSENZ 2019 bewerben. (Sponsored Content)

Komm doch mal nach Ostberlin
Ausstellungsbesprechung: Die Ausstellung „Ost-Berlin. Die Halbe Hauptstadt“ im Museum Ephraim-Palais widmet sich dem Alltag in der sozialistischen Metropole

berlin daily (bis 19.5.2019)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Zurück zur Natur. How to talk with birds, trees, fish, shells, snakes, bulls and lions
Letztes Wochenende ...

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.