Berlin Daily 20.02.2019
Vorträge

17 Uhr: Prof.H.Fervenza, Prof.Dr.H.Kanaan (UFRG) , R.Pagatini (Federal University of Espírito Sant) (pt/simultan dt.). 19.30 Uhr: Dr.A.Schalhorn, Kupferstichkabinett Berlin: »Talking About A Revolution. Käthe Kollwitz, das Bauhaus und die Druckgraphik der Gegenwart.« (dt.) Hörsaal der weißensee kunsthochschule berlin, Bühringstr. 20, 13086 Berlin

(Einspieldatum: 10.11.2017)

3. Berliner Herbstsalon - Desintegriert Euch!

bilder

Manaf Halbouni, Monument, Temporäre Skulptur, am Brandenburger Tor, Foto: kuag

Der 3. Berliner Herbstsalon versammelt Arbeiten von rund hundert bildenden und darstellenden Künstlern, die sich kritisch mit Konstruktion von Identität und Einheit auseinandersetzen. Die Ausstellung sowie die Performances und Theateraufführungen finden vom 11.- 26. November im Maxim Gorki Theater, im Kronprinzenpalais, im Palais am Festungsgraben und an weiteren Orten in der historischen Mitte Berlins statt.



Raumansicht: Alfredo Jaar, Andere Menschen Denken, 2017, im Kronprinzenpalais, Foto: kuag



Raumansicht: Santiago Sierra, Europe Long Play, Soundinstallation, 2009, im Kronprinzenpalais, Foto: kuag



Raumansicht: Nor Al-Badri / Nikolai Nelles, Not A Single Bone, 2017, im Kronprinzenpalais, Foto: kuag



Raumansicht: Tribunal, SPOT_THE_SILENCE, Aktionsbündnis NSU-Komplex Auflösen, im Kronprinzenpalais, Foto: kuag



Raumansicht: Fiete Stolte, Inverted Clocks, Installation, 2016, im Kronprinzenpalais, Foto: kuag



Raumansicht: Klasse von Danica Dakic, Performance Toolbox,im Kronprinzenpalais, Foto: kuag



"On Vacation: Friedrich the Great from Berlin" von Luchezar Boyadjiev, Fotografie 2004,im Kronprinzenpalais, Foto: kuag

Mit Arbeiten von: Ayham Majid Agha, Lola Arias, Anestis Azas/Prodromos Tsinikoris, Nora Al-Badri/Nikolai Nelles, Nidaa Badwan, bankleer, Sebastian Baumgarten, Mehtap Baydu, Norbert Bisky, Mirko Borscht/Volkan T., Luchezar Boyadjiev, Banu Cennetoglu, Collektive Temporaire, Danica Dakic, Chto Delat, Die Anti-Humboldt Box, András Dömötör, Ender/Kolosko, Cevdet Erek, Azin Feizabadi, Nina Fischer/Maroan el Sani und Bertold Stallmach, Forensic Architecture, *foundationClass Weißensee Kunsthochschule, Aimée García Marrero, Marta Górnicka, Suna Gürler, Natascha Sadr Haghighian, Manaf Halbouni, Alfredo Jaar, Sven Johne, Junger Rat des Gorki Forum, Miro Kaygalak, Grada Kilomba, Hans-Werner Kroesinger, Delaine Le Bas/Damian Le Bas, Teresa Margolles, MFA-Public Art and New Artistic Strategies Bauhaus Universität Weimar, Ersan Mondtag/Max Andrzejewski, Henrike Naumann, Bert Neumann, LSD//Leonore Blievernicht/Leonard Neumann, Sebastian Nübling, Kinay Olcaytu, Dan Perjovschi, Johannes Paul Raether, Oliver Ressler, Angela Richter, Julian Röder, Yael Ronen, Elske Rosenfeld, Aykan Safoglu, Hakan Savas Mican, Diemut Schilling, Johannes Maria Schmit/Mareike Beykirch, Lara Schnitger, Henrik Schrat, Heike Schuppelius/Alina Schmuch, Isabella Sedlak, Mikaël Serre, Selma Selman, Santiago Sierra, León Siewert-Langhoff, Spot_The_Silence/Christian Obermüller/Rixxa Wendland, Fiete Stolte, Youssef Tabti, Hale Tenger, Red Thread, Tribunal ‚NSU-Komplex Auflösen‘, Nasan Tur, Viron Erol Vert, Birgit Auf der Lauer/Caspar Pauli/Aufbruch Neukölln e.V., Wermke/Leinkauf, White on White, Tobias Zielony, sowie ein Sonderprojekt des Zentrum für Politische Schönheit im Rahmen des 3. Berliner Herbstsalon

Organisiert von Shermin Langhoff
mit Aljoscha Begrich, Cagla Ilk, Erden Kosova, Tuncay Kulaoglu, Elena Sinanina



Zu der Veranstaltung findet ein umfangreiches Begleiprogamm statt:
www.gorki.de/
www.berliner-herbstsalon.de/

ct

weitere Artikel von ct

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

Fortschreibung von Geschichte
Ausstellungsbesprechung: Die Villa Heike öffnet nach langem Leerstand ihre sanierten Türen ...

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Information: Für insgesamt 19 Denkmäler in Berlin stellte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) im vergangenen Jahr mehr als 990.000 Euro zur Verfügung.

Wo es überall ein Zuhause gibt
Ausstellungsbesprechung: Zuhause - Vonovia Award für Fotografie 2018 in der Kommunalen Galerie Berlin.

Ausschreibung des Gustav-Weidanz-Preises 2019
Open Call: Bereits zum 20. Mal wird der Gustav-Weidanz-Preis ausgeschrieben. Bewerben können sich Bildhauerinnen und Bildhauer mit Wohnsitz in Deutschland bis 35 Jahre. Bewerbungsschluss: 30. April 2019

Ludwig-Stiftungsprofessur für Druckgrafik an der weißensee kunsthochschule berlin
Personalien: Neuberufung an der Kunsthochschule: Ludwig-Stiftungsprofessur für Druckgrafik besetzt

Steine, die erzählen ...
Ausstellungsbesprechung: Artists as Storytellers – mit der aktuellen Schau Elsa Salonen /Stories Told By Stones - eröffnet die Kuratorin Christine Nippe ein mehrmonatiges Programm in der Kommunalen Galerie des Kulturamtes Steglitz-Zehlendorf ...

berlin daily (bis 24.2.2019)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Broschüre zum Umgang mit dem Kulturkampf von rechts
Besprechung: „Wo wir uns sonst treffen, um Kunst zu genießen, kommen wir heute zusammen um Kunst zu verteidigen.“ – Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin stellt ihre Broschüre zum Umgang mit dem Kulturkampf von rechts vor

Forecast Plattform: Open Call 2019/2020.
Kurzinfo: Die internationale Plattform für Wissenstransfer Forecast eröffnet Vorreiter_innen unterschiedlichster Disziplinen die Möglichkeit, an der Seite namhafter Mentor_innen eigene Projekte zu verwirklichen. (Bewerbungsschluss 1. März 2019)

Überlagerungen aus Licht und Schatten. Christian Rickert bei KÖPPE CONTEMPORARY
Ausstellungsbesprechung: Die Galerie Köppe Contemporary zeigt bis Anfang März eine Auswahl von Werken des Künstlers Christian Rickert. Bereits im Herbst 2014 hatten Wolfgang Köppe und sein Team mit dem Zyklus Paradise Lost vier großformatige Arbeiten vorgestellt, ...

Berlinale Spezial zu Filmen des Wettbewerbs
- Öndög (Mongolei 2019)
- Systemsprenger (Deutschland 2019)
- Der Boden unter den Füßen (Österreich 2019)

Berlinale Spezial: Überleben an den Rändern des Kapitalismus...
- Olanda, R.: Bernd Schoch, Deutschland 2019
- Querencia (Homing), R.:Helvécio Marins Jr., Brasilien/Deutschland 2019
- Buoyancy, R.:Rodd Rathjen, Australien 2019
- Die Grube, R.: Hristiana Raykova, Deutschland 2019

Berlinale Highlights
vorgestellt von Daniela Kloock:
- Die Kinder der Toten (Österreich 2019), Dust (Deutschland/Indien 2019)
- Dust, R.: Udita Bhargava (Deutschland/Indien 2019)
- Bait, R.: Mark Jenkin (England 2019)

AArtist in Residence mit neuen Stipendiat_innen
Kurzinformation: Susa Templin, Yafei Qi & David Krippendorff. Das AArtist in Residence ist ein Programm des Auswärtigen Amtes in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Berliner Galerien (lvbg) ...

berlin daily (bis 17. Februar 2019)
"berlin daily" mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.