logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 28.01.2023
Weben und Spinnen + Künstler:innengespräch

17 Uhr: Künstler:innenkollektiv Traces lädt im Rahmen der Installation un_ravel zum gemeinsamen Weben ein. 18 Uhr Künstler:innengespräch GALERIE IM KÖRNEPARK | Schierker Straße 8 | 12051 Berlin

Jahresrückblick in zwei Teilen: Teil 2

von chk (06.01.2023)


Jahresrückblick in zwei Teilen: Teil 2

Constanza Piña Pardo, Khipu (Detail) bei Art Laboratory Berlin, Foto: kuag

Welche Ausstellungen im Jahr 2022 unser Interesse erregt haben (eine Auswahl)...

Daniela Kloock entdeckte Sensationelles im Gutshaus Steglitz. Maria Lassnig - Werke aus der Sammlung Klewan und war überwältigt. (läuft noch bis 26.2.2023)

Maximilian Wahlich über die Ausstellung QUEERNESS IN PHOTOGRAPHY im C/O Berlin
Das C/O Berlin widmet sich auf beiden Etagen mit drei ineinander verlaufenden Ausstellungen dem Queeren in der Fotografie. Die Ausstellungen orientieren sich an jener medienspezifischen Eigenschaft, dass insbesondere Fotografien ein Zeugniswert und Objektivität zugesprochen wird. Seit jeher verstärkt sich die Beweiskraft sobald ein Foto zum Einsatz kommt. Sie können damit Stereotype definieren, prägen und bilden. (läuft noch bis 18. Jan 2023)

Katja Hock besuchte im Haus der Kulturen der Welt die Ausstellung Earth Indices. Die Verarbeitung des Anthropozäns
Jüngere Erdschichten archivieren das menschliche Tun. Sichtbar wird das in sogenannten Bohrkernen, die die Schichten ablesbar machen. Die Proben offenbaren optisch subtil, aber einmal ausgewertet schonungslos den Einfluss des Menschen auf die Welt. Was haben also das Flinders Korallenriff in Australien, der Karlsplatz in Wien und die Ernesto-Höhle in Italien gemeinsam?


Hanna Komornitzyk hat sich im Frühjahr das Gallery Weekend angesehen
Back to Business – Rückblick auf das Gallery Weekend 2022
Beinahe Sommer, Sonne und Kunst in der ganzen Stadt: Nach zwei Jahren im Pandemiemodus fühlte sich alles beruhigend vertraut an beim letztjährigen Gallery Weekend – samt der gewohnten Überwältigung ob des unbezwingbar großen Angebots.

Maximilian Wahlich besuchte kürzlich die Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten
Hommage an eine gelebte Revolte lautete die Überschrift seiner Besprechung zu
Exzentrische 80er: Tabea Blumenschein, Hilka Nordhausen, Rabe perplexum und Kompliz*innen aus dem Jetzt in der Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten. (läuft noch bis 4.2.23)

Carola Hartlieb-Kühn über Soziale Fermentation - Hackers, Makers, Thinkers bei Art Laboratory Berlin.
Beim Betreten des Ausstellungsraumes von Art Laboratory Berlin stach als erstes eine auf drei flachen Tischen mit bunten Stoffen umhüllte Plastik ins Auge. Für die Installation TERRESTRIAL-CELESTIALs hat der Rice Brewing Sisters Club (RBSC) - ein Kollektiv bestehend aus Aletheia Hyun-Jin Shin, Soyoon Ryu and Hyemin Son - den Bereich der "sozialen Gärung" untersucht.

UND:
Christoph Thomessen zu unserem Schwerpunkt Textmining (zum Beispiel Der - Kunstmarkt - in Texten zur zeitgenössischen Kunst.
In der Kategorie Textmining untersuchen wir in unserem Textkorpus unter anderem Begriffe, die Bestandteil des Kunstdiskurses sind.


chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Jahresrückblick:

Jahresrückblick in zwei Teilen: Teil 2
Welche Ausstellungen im Jahr 2022 unser Interesse erregt haben (eine Auswahl)...

Jahresrückblick in zwei Teilen: Teil 1
Welche Ausstellungen im Jahr 2022 unser Interesse erregt haben (eine Auswahl)...

Interviews im Jahr 2022 (eine Auswahl)
mit Künstlern und Künstlerinnen, einem Chatbot, einer Kuratorin ...

Die besten Gespräche mit Künstlern und Künstlerinnen 2021
mit Akane Kimbara, Zheng Bo, Alex Gross, Mark Swysen, Gong Zhang, Nadine Glas, Dan Farberoff & David Behar, Jim Avignon, Marie-Annick Le Blanc, Sol Namgung, Robin Zöffzig, Sophya Frohberg ...

Jahresrückblick Teil 2
Der zweite Teil unseres Jahresrückblicks mit einer Auswahl an Texten zu Ausstellungen, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben.

Mit wem haben wir 2020 gesprochen ?
Unsere Interviews 2020

Jahresrückblick Teil 1
Viele Ausstellungen wurden dieses Jahr coronabedingt abgesagt, manches wurde in Netz verlegt oder dafür gemacht und einiges fand statt. Hier eine Auswahl:

The Best of art-in-berlin: Besprechungen und Ausstellungen 2015
Zum Nachlesen und Erinnern für die Zeit zwischen den Feiertagen.

Jahresrückblick in Bildern
Zum Ende des Jahres haben wir eine Bilderstrecke mit Blick auf die Künstler und ihr Publikum zusammengestellt.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.