logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 25.07.2024
Gesprächsrunde "Öffentliche Räume"

19 Uhr: mit Valerie Funk, Teresa Mayr, Rosa Aue & Martine Kayser, Timm Hergert, Dr. Friederike Landau-Donnely. Im Rahmen d. Ausst. "meet me being private". Kunstbrücke am Wildenbruch | Weigandufer Ecke Wildenbruchbrücke | 12045 Berlin

Weg frei für die Suche der Findungskommission der documenta 16

von chk (10.05.2024)
vorher Abb. Weg frei für die Suche der Findungskommission der documenta 16

documenta 15, Foto: art-in-berlin

Nach dem Skandal der letzten documenta, die wegen des Vorwurfs des Antisemitismus in heftige Kritik geraten ist, hat es zahlreiche Diskussionen und Rücktritte gegeben. Um die Fehler der vergangenen documenta aufzuarbeiten und zukünftig die Wahrung der Menschenwürde und der Kunstfreiheit sicherzustellen, hat der Aufsichtsrat der documenta gGmbH die METRUM - Unternehmensberatung für Kultur beauftragt, Vorschläge und Strategien zu entwickeln.

Basierend auf diesen Empfehlungen haben sich die Gremien der documenta und Museum Fridericianum gGmbH einen "Code of Conduct" auferlegt. Dieser gilt jedoch nicht für die künstlerische Leitung, obwohl die Beratungsfirma ursprünglich zwei Verhaltenskodexe vorgeschlagen hatte. Bereits im Vorfeld gab es öffentlichen Widerstand gegen diese Entscheidung.

Die künstlerische Leitung wird nun stattdessen aufgefordert, ihr Konzept auf einer gemeinsam mit der documenta und Museum Fridericianum gGmbH ausgerichteten öffentlichen Veranstaltung vorzustellen. Dabei sollen sie erläutern, wie sie die Achtung der Menschenwürde gewährleisten wollen und wie dies in der von ihnen kuratierten Ausstellung umgesetzt wird.

Gemäß den Empfehlungen von METRUM wird ein wissenschaftlicher Beirat mit sechs Mitgliedern eingerichtet. Der/die Vorsitzende des Beirats wird als beratendes Mitglied ohne Stimmrecht in den Aufsichtsrat aufgenommen. Zudem werden die Aufgaben von Geschäftsführung und Künstlerischer Leitung klar voneinander abgegrenzt

Damit scheint der Weg für die Suche nach einer neuen Findungskommission geebnet. Die Praxis wird zeigen, ob sich die neuen Regelungen bewähren und sich zum Beispiel die neue Findungskommission nicht von vornherein mit Misstrauen konfrontiert sieht.

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema documenta:

Geschafft: Neue Findungskommission der documenta 16 berufen
Kurznachricht: Dazu gehören Yilmaz Dziewior, Sergio Edelsztein, N'Goné Fall, Gridthiya Gaweewong, Mami Kataoka und Yasmil Raymond.

Weg frei für die Suche der Findungskommission der documenta 16
Nachricht: Weitere Eckpunkte für die zukünftige Documenta wurden bekanntgegeben.

Linkempfehlung zu den Rücktritten aus der Findungskommission der documenta 16
Zwei Mitglieder der 6-köpfigen Findungskommission der documenta 16 sind zurückgetreten: die Philosophin, Psychoanalytikerin und Theoretikerin ­Bracha Lichtenberg Ettinger und der Schriftsteller, Kulturtheoretiker, Kunstkritiker und Kurator Ranjit Hoskoté.

Kunstfreiheit und staatliche Interventionsmöglichkeiten
Informationen zum dem Gutachten "Grundrechtliche Grenzen und grundrechtliche Schutzgebote staatlicher Kulturförderung" anlässlich der documeta15

documenta fifteen: Im Sinne der Nachhaltigkeit
Kurzinfo: Materalien werden nach Ende der documenta kostenlos zur Verfügung gestellt.

documenta fifteen: Sabine Schormann tritt zurück
Kurznachricht: Gestern gab der Aufsichtsrat der documenta die Erklärung ab, dass man sich zusammen mit den Gesellschaftern und der Generaldirektorin Sabine Schormann darauf geeinigt habe, dass die Generaldirektorin zurücktritt.

IN DREI MONATEN STARTET DIE DOCUMENTA FIFTEEN IN KASSEL
Vom 18. Juni bis 25. September 2022 findet die documenta fifteen statt – die fünfzehnte Ausgabe der documenta.

documenta fifteen startet Ticketverkauf und gibt Künstler*innenliste bekannt
Kurzinfo: Letzten Mittwoch hat der Ticketverkauf der documenta fifteen begonnen. Das Kuratorenteam hat außerdem in Kooperation mit dem niedersächsischen Straßenmagazin "Asphalt" Hintergrundinformationen und die Künstler*innenliste veröffentlicht.

documenta fifteen
Kurzinfo: Kann die documenta fifteen planmäßig vom 18. Juni bis 25. September 2022 stattfinden ? Das war die Frage, die auf der gestrigen Pressekonferenz geklärt wurde.

Gefährlichen Begegnungen nicht aus dem Weg gehen ...
Der Soziologe Prof. Dr. Heinz Bude wurde zum Gründungsdirektor des documenta Instituts berufen.

documenta archiv erhält Archiv und Teile der Sammlung von Bazon Brock
Kurzinfo: Nein, Bazon Brock ist nicht tot, deshalb erhält das documenta archiv auch nicht dessen Nachlass, sondern den Vorlass des Kunstvermittlers, Kunstkritikers, Künstlers und emeritierten Professors für Ästhetik.

Rückblick auf die documenta 14: Was die internationale Großausstellung zeigt – und was nicht
Am 17.9. endet documenta 14 --> Besprechung:

Open Call for Papers zu dem Thema Verwaistes Eigentum in Europa im Rahmen der documenta 14
Die Vorbereitungen zur documenta schreiten nicht nur in Athen, sondern auch in Kassel voran. Aktuell wird auf ein Projekt der Künstlerin Maria Eichhorn aufmerksam gemacht, die einen Open Call for Papers zu dem Thema Verwaistes Eigentum in Europa initiiert

Keimena - das Filmprogramm der documenta 14
Keimena ist ein wöchentliches Filmprogramm der documenta 14. Jeden Montag um Mitternacht ist es bis zum 18. September 2017 auf ERT2 zu sehen. Hier das Programm im Februar:

Halbzeit bei den Vorbereitungen zur dOCUMENTA (13)
2 Jahre sind vorbei und 2 weitere folgen noch bis die dOCUMENTA (13) am 9. Juni 2012 für die Dauer von 100 Tagen erneut ihre Türen in Kassel öffnen wird. Worum es bei der dOCUMENTA (13) geht und diverse andere Fragen wurden heute erstmals bei einer Pressekonferenz in Berlin im HAU1 näher erläutert.

top

zur Startseite

Anzeige
UDK Ausstellungsdesign

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Denkmalprozesse Leipzig

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Beyond.Reality.




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.