Anzeige
Boris Lurie

logo art-in-berlin.de

Jungkuratorenworkshop und Vermittlungsprogramm auf der 6. Berlin Biennale

von chk (25.05.2010)


Jungkuratorenworkshop und Vermittlungsprogramm auf der 6. Berlin Biennale

Die KW Institute for Contemporary Art mit UnterstĂŒtzung des Goethe-Instituts MĂŒnchen, der Allianz Kulturstiftung und BMW anlĂ€sslich der 6. Berlin Biennale erneut einen Workshop fĂŒr 13 internationale Nachwuchskuratorinnen und -kuratoren aus.

Der Workshop, der die berufliche Förderung der zukĂŒnftigen Ausstellungsmacher zum Ziel hat, dauert 10 Tage und untersucht in Seminaren und Diskussionen sowie in Ausstellungs- und Atelierbesuchen die Themen und Fragestellungen der 6. Berlin Biennale.

Die teilnehmenden Kuratoren/innen sind: Lerato Bereng (SĂŒdafrika), Vjera Borozan (Tschechische Republik), Maria Chekhonadskikh (Russland), Misbah H. Deeb (PalĂ€stina), Wang Dong (China), Tomasz Fudala (Polen), Radmila Joksimović (Serbien), Eva Khachatryan (Armenien), Magdalena Lipska (Polen), Lourdes Morales (Mexiko), Julia Moritz (Deutschland), Caterina Riva (Italien), Joshua Simon (Israel)

Neben dem Workshop findet ebenfalls wieder ein umfangreiches Kunstvermittlungsprogramm zur Berlin Biennale statt. In moderierten, etwa einstĂŒndigen RundgĂ€ngen werden die Besucher/innen durch die Ausstellungsorte gefĂŒhrt. Die RundgĂ€nge können ohne Voranmeldung besucht werden.

weitere Infos: artberlin-online.de

Außerdem soll es 5 sogenannte Satellitenprojekte geben, die mit dem Institut fĂŒr Kunst im Kontext an der UniversitĂ€t der KĂŒnste Berlin entwickelt wurden. Dazu gehören unter anderem:

Mein lokales Modell und Visionsbox
Zwei Projekte in Zusammenarbeit mit SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern der NĂŒrtingen-Grundschule in Berlin-Kreuzberg.
Ausgangspunkt der Projekte ist das Architekturmodell des Stadtteils Kreuzberg, das sich im Kreuzbergmuseum (Adalbertstraße 95A, 10999 Berlin-Kreuzberg) befindet. Die Ergebnisse der Projekte werden dort in einer Ausstellung prĂ€sentiert.
Eröffnung: 2.7.2010, 17 Uhr

Informationen zu den Satellitenprojekten sowie weitere Termin- und Programmhinweise: berlinbiennale.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Berlin Biennale:

Neue Leitung der Berlinale steht fest
Personalien: Tricia Tuttle ĂŒbernimmt die Intendanz der Internationalen Filmfestspiele Berlin ab April 2024. Sie folgt auf die umstrittene Ablösung von MariĂ«tte Rissenbeek und Carlo Chatrian, die nochmals

Zasha Colah wird neue Kuratorin der kommenden Berlin Biennale
Kurznachricht: ­Die Berlin Biennale fĂŒr zeitgenössische Kunst gibt den Namen der Kuratorin der 13. Berlin Biennale bekannt: Zasha Colah

Umfangreiches Programm zur Berlin Biennale
Noch bis 18.9.2022: Die Berlin Biennale wird von einem umfassenden Programm begleitet.

Berlin Biennale: Ich bin Mensch. Eine Masse, die wÀchst.
Besprechung zur Berlin Biennale am Standort Akademie der KĂŒnste im Hanseatenweg:
Kader Attia will die Gegenwart reparieren – seine Strategie sind Kunst und Traum.

Fakten und erste Einblicke zur 12. Berlin Biennale fĂŒr Zeitgenössische Kunst
Ein kurzer Überblick

Berlin Biennale: KĂŒnstler*innenliste
Kurzinfo: NĂ€chste Woche beginnt die 12. Berlin Biennale. Sie wird von Kader Attia in Zusammenarbeit mit Ana Teixeira Pinto, Đỗ Tường Linh, Marie Helene Pereira, Noam Segal und Rasha Salti kuratiert. Folgende KĂŒnstler*innen sind vertreten:

Zu den Ausstellungsorten der 12. Berlin Biennale
Kurzinfo: Die nÀchste Berlin Biennale, die vom 11. Juni bis zum 18. September 2022 stattfindet, konzentriert sich auf folgende Ausstellungsorte:

Das kĂŒnstlerische Team der 12. Berlin Biennale
Infos: Jetzt steht das kĂŒnstlerische Team um Kader Attia, der die nĂ€chste Berlin Biennale in enger Zusammenarbeit mit dem Team kuratiert.

Die 12. Berlin Biennale gibt Termine bekannt
Kurzinfo: Die 12. Berlin Biennale, die von Kader Attia kuratiert wird, gibt Laufzeit bekannt und stellt Erscheinungsbild vor.

Kader Attia wird Kurator der 12. Berlin Biennale fĂŒr zeitgenössische Kunst
Die Berlin Biennale hat fĂŒr ihre kommende 12. Ausgabe 2022 den Kurator bekanntgegeben.

Die Berlin Biennale 11 - Nichts in der Welt lÀuft synchron
Heute endet die Berlin Biennale 11


Teilnehmer*innen der 11. Berlin Biennale
Kurzinfo

11. Berlin Biennale fĂŒr zeitgenössische Kunst mit neuem Termin
Die 11. Berlin Biennale fĂŒr zeitgenössische Kunst gibt die neue Laufzeit der Ausstellung im Herbst 2020 bekannt.

Termine und Ausstellungsorte der 11. Berlin Biennale fĂŒr zeitgenössische Kunst
Kurzinfo: Die Kurator*innen der kommenden Biennale MarĂ­a BerrĂ­os, Renata Cervetto, Lisette Lagnado und AgustĂ­n PĂ©rez Rubio haben heute die Ausstellungsorte und Termine bekanntgegeben.

Presse: HallrÀume der Kunst Tobias Timm / DIE ZEIT, 03.04.2008a

Presse: Banal oder subtil? Carsten Probst / Deutschlandfunk (5.4.2008)

Presse: Lieber artig als großartig Brigitte Werneburg / TAZ (5.4.08)

Presse: Was hinter der Faust haust Niklas Maak / FAZ (4.4.08)

Presse: Auf der Schulter der Moderne Elke Buhr / FR-online (4.4.08)

Presse: Der Kiez wird schwarzweiß Swantje Karich / Frankfurter Allgemeine FAZ Net (10.6.10)

Presse: Die Wirklichkeit spricht Körpersprache Karin Schulze / Spiegel Online (10.6.10)

Presse: Seismogramme der Verwerfungen Volkmar Draeger / Neues Deutschland (11.6.10)

Presse: Draußen wartet die Wirklichkeit NINA APIN & ULRICH GUTMAIR / TAZ (12.6.10)

top

zur Startseite

Anzeige
Magdeburg unverschÀmt REBELLISCH

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige
Responsive image

Anzeige
SPREEPARK ARTSPACE

Anzeige
artspring berlin 2024

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner KĂŒnstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am LĂŒtzowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-KĂŒhn GbR.