Anzeige
documenta15

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 13.08.2022
Sound: Wandermüd

20 Uhr: Winnie Brückner (Gesang, Electronics) und Susanne Paul (Cello, Electronics) Kunstlied-Reboots und modernen Artpop. Im Rahmen von Sound in the Garden. Neue Nationalgalerie | Potsdamer Straße 50, 10785 Berlin

Stipendien für Berliner Projekträume und -initiativen

von chk (27.07.2022)


Stipendien für Berliner Projekträume und -initiativen

Modellbild, Foto: kuag

Noch bis 04.08.2022 können sich Betreiber*innen von Berliner Projekträumen und -initiativen im Bereich Bildende Kunst um ein Stipendium bewerben.

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt 50 Stipendien à 8000 EUR.
Die Ausschreibung endet am 04.08.2022 um 18.00 Uhr

Es wird darauf hingewiesen, dass sich pro Projektraum oder Initiative nur eine Person bewerben kann. Das Stipendium kann aus rechtlichen Gründen nur an Einzelpersonen ausgegeben werden, deswegen müssen alle Gruppen für einen Antrag eine GbR zu dem Zweck gründen.

Aktuelles Informationsblatt:
www.berlin.de

Zweck/Ziele der Stipendien
Die Stipendien dienen der kuratorischen Entwicklung. Den Stipendiat:innen soll die Möglichkeit zur Durchführung oder Ausarbeitung kuratorischer Vorhaben gegeben werden, z.B.:

• Recherche oder Vorarbeit an einem bestimmten Thema zum Programm in 2022
• Erschließung neuer/anderer Arbeitstechniken (z.B. Digitalisierung, Programmplanung unter Pandemie-Bedingungen)
• Fortführung bzw. Vollendung bestimmter Arbeiten
• Ausweitung kuratorischer Neuansätze
• Vermittlung, Dokumentation oder Publikation etc.

Voraussetzungen
Bewerben können sich alle Betreiber:innen von Projekträumen und -initiativen, die der oben beschriebenen Zielgruppe zuzuordnen sind und folgende Voraussetzungen erfüllen:

Ihr Ort/Initiative existiert seit mindestens 1 Jahr (rückwirkend ab Ausschreibungsende).
Sie können kontinuierliche, künstlerische Aktivitäten Ihres Ortes/Ihrer Initiative in Berlin nachweisen.
Die/der Antragsteller:in hat ihren Erstwohnsitz in Berlin (bei Gruppen die Mehrheit).
Ihr Projektraum befindet sich in Berlin/Ihre Projektinitiative ist hauptsächlich in Berlin tätig.
Ihr Projektraum/Ihre Projektinitiative ist nicht markt- und gewinnorientiert.

www.projektraeume-berlin.net

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Ausschreibung:

Forschungsstipendium am Horst-Janssen-Museum Oldenburg
Ausschreibung: Horst-Janssen-Museum und Förderverein vergeben zum zweiten Mal ein neunmonatiges Stipendium.

Voltaire-Preis 2023 ausgeschrieben
Bereits zum siebten Mal schreibt die Universität Potsdam ihren „Voltaire-Preis für Toleranz, Völkerverständigung und Respekt vor Differenz“ aus.

Stipendien für Berliner Projekträume und -initiativen
Ausschreibung: Noch bis 04.08.2022 können sich Betreiber*innen von Berliner Projekträumen und –initiativen im Bereich Bildende Kunst um ein Stipendium bewerben.

Mentoringprogramm für Frauen aus dem Kultur- und Medienbereich
Ausschreibung für Frauen, die eine Führungsposition in Kultur & Medien anstreben.

Digitale Entwicklung im Kulturbereich 2022
Bewerbungen für das Förderprogramm bis 28.4.22 möglich

2 Ausschreibungen aus Tempelhof-Schöneberg
Bewerbungsfrist: nur noch bis 11.04.2022

Neues Stipendienprogramm: AI Anarchies
Ausschreibung: Die JUNGE AKADEMIE legt ein neues Stipendienprogramm zum Thema Ethik und künstliche Intelligenz auf. Bewerbungsschluss ist der 17. März 2022

Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiativen 2022
Ausschreibung: Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa zeichnet auch im Jahr 2022 künstlerische Projekträume und –initiativen aus.

Förderprogramm »NEUSTART für Bildende Künstlerinnen und Künstler«
Ausschreibung: Stipendium Modul D: Digitale Vermittlungsformate:
Bis 21. Januar 2022 (16 Uhr) können sich bildende Künstler*innen mit Wohnsitz in Deutschland beim Deutschen Künstlerbund wieder um ein Stipendium bewerben.

Repairing the Present
Ausschreibung: Noch bis Sonntag können sich Künstler*innen bei S+T+ARTS um ein Arbeitsstipendium bewerben.

Kunstverein in Hamburg sucht neue Leitung
Stellenausschreibung: Wen in Berlin nichts mehr hält und wer auf der Suche nach einem neuen Job ist: Der Kunstverein in Hamburg, der sich seit 1817 der Präsentation und Vermittlung junger, zeitgenössischer Kunst widmet, sucht ab 1. April 2022 eine neue Leitung.

Ateliers ausgeschrieben
Kurzinformation: Das Atelierbüro des Kulturwerks des bbk berlin hat fünf Ateliers, davon vier geförderte Ateliers aus dem Arbeitsraumprogramm (Atelieranmietprogramm) sowie eine Atelierwohnung, ausgeschrieben.

Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2022 ausgeschrieben
Ausschreibung: Bis 6. Januar 2022 können sich Künstler*innen um Arbeitsstipendien für Bildende Kunst bewerben.

Präsentation zeitgenössischer Kunst in Berlin im Jahr 2022
Ausschreibung: Noch bis 13. Oktober 2021 können Projektzuschüsse zur Förderung von Präsentationsvorhaben beantragt werden.

Berliner Förderprogramm: Künstlerische Forschung
Ausschreibung für die Förderjahre 2022/23. Antragsfrist: 20. August 2021 um 18.00 Uhr

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Miriam Cahn Siegen

Anzeige
KUNST NACH DER SHOAH

Anzeige
ortstermin berlin

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunstbrücke am Wildenbruch




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
f³ – freiraum für fotografie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.