Anzeige
Boris Lurie

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 23.02.2024
Performance von Anna Staffel

19 Uhr: im Rahmen der Eröffnung der Gruppenausstellung Wahrheit - Wirklichkeit - Realität. Verein Berliner Künstler e.V. | Schöneberger Ufer 57 | 10785 Berlin

BerlinArtWeek auf art-in-berlin

von chk (14.09.2017)
vorher Abb. BerlinArtWeek auf art-in-berlin

The Estate of Artist Sascha Weidner, approved print No.1, 2017, pigment print, 110x150 cm, © The Estate of Artist Sascha Weidner

Dorothée Nilsson Gallery

Potsdamer Straße 65 - 10785 Berlin
Ausstellungseröffnung: 15.9.2017 | 18-21 Uhr
15.9. bis 25.11.2017
SASCHA WEIDNER UND JAPAN


DOROTHEENILSSON.COM

____________________

Schering Stiftung

Schering Stiftung | Unter den Linden 32–34 | 10117 Berlin
Ausstellungseröffnung: 13. September 2017, 18–21 Uhr
14. September – 10. Dezember 2017
Daria Martin, A Hunger Artist


Daria Martin, A Hunger Artist, Filmstill, HD Film, 15 min, 2017, © Daria Martin, courtesy Maureen Paley, London

scheringstiftung.de/

____________________

Kienzle Art Foundation

Bleibtreustraße 54 | 10623 Berlin Ausstellungseröffnung: 16. September, 19:00 – 21:00 H
13. September 2017 bis 13. Januar 20018
Sonderöffnungszeiten während der Berlin Art Week
13. bis 16. September 2017, 11 – 18:00 H
SHOW 21: Gary Stephan


Gary Stephan
Ohne Titel / Untitled, 1988
Acryl auf Leinwand /Acrylic on canvas
91,5 x 61 cm
Courtesy Privatsammlung / Private collection,
Freiburg Breisgau


kienzleartfoundation.de/

____________________

Wie sehen eigentlich Löcher von innen aus?“ - Asta Gröting im KINDL

KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst | Am Sudhaus 3 |12053 Berlin 10. September bis 2. Dezember 20
Asta Gröting: „Berlin Fassaden"


Asta Gröting, Berlin Fassaden, 2016, Installationsansicht
Foto: Jens Ziehe, 2017
Copyright: Asta Gröting/VG-Bild Kunst, Bonn 2017


Unsere Ausstellungsbesprechung: art-in-berlin.de/incbmeld.php?id=4396

____________________

Kommunale Galerien Berlin: KGB-Kunstwoche 2017
Aktionswoche zur Berlin Art Week

Parallel zur Berlin Art Week führen die Kommunalen Galerien Berlin vom 08. bis 17. September 2017 zum vierten Mal die KGB-Kunstwoche in 28 Galerien der 12 Bezirke durch. Mit Arbeiten von über 400 Künstler*innen – präsentiert in Ausstellungen, Performances, Lesungen und Filmvorträgen – zeigen die Kommunalen Galerien Berlin nicht nur die künstlerische Vielfalt der Hauptstadt auf.


Kommunale Galerien Berlin, Foto: Nihad Nino Pušija.

kgberlin.net/

____________________

me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht

Auguststraße 68 | 10117 Berlin
Öffnungszeiten: Mi – Mo, 12 – 18 Uhr
13. September – 29. Oktober 2017
Portrait of a Nation
Zeitgenössische Kunst aus den Vereinigten Arabischen Emiraten
Mit Werken aus der ADMAF Art Collection



Lamya Gargash, Diana, 2012, aus der Serie ´Im Spiegel`, Diptychon C-Print, je 114 x 76 cm.
Mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin und der Galerie The Third Line


me-berlin.com/

____________________

Haus am Lützowplatz

Lützowplatz 9 | 10785 Berlin
Eröffnung: Mittwoch, 13. September 2017, 19 Uhr
Thomas Feuerstein: PROMETHEUS DELIVERE


Thomas Feuerstein, PROMETHEUS DELIVERED, 2017
Marmor, Schläuche, 210 x 140 x 60 cm
(Arbeitsansicht Oktober 2016)
© Thomas Feuerstein. VG Bild-Kunst, Bonn 2017


hal-berlin.de

____________________

Akademie der Künste

Hanseatenweg 10, 10557 Berlin
Ausstellungseröffnung: Mittwoch, 13. September 2017, 19 Uhr
Sagen Sie’s den Steinen. Zur Gegenwart des Werks von Danièle Huillet und Jean-Marie Straub Ausstellung – Filmretrospektive – Rencontres – Arnold Schönberg Woche


Danièle Huillet und Jean-Marie Straub
Filmstill Geschichtsunterricht, 1972
© BELVA Film


huilletstraub-berlin.net/

____________________

DAM Gallery

Seydelstr. 30 | 10117 Berlin
Opening: September 22, 2017, 6PM
Exhibition: September 23 - 24, 2017, 11 – 6PM
iebren Versteeg: Mirror Finish


Siebren Versteeg, Installation, variable Größe, 2017

dam-gallery.de

____________________

Art Laboratory Berlin


Regine Rapp, Christian de Lutz | Prinzenallee 34, 13359 Berlin
TERMINE:
Berlin Art Week: Präsentation der bisherigen Workshops, 14.-17. September 2017
Swarm | Cell | City: 2-Tages-Workshop, 23.-24. September 2017
Nonhuman Networks: Ausstellung, 30. September - 26. November 2017, Eröffnung am 29. September 2017, 20 Uhr
NONHUMAN AGENTS IN ARTS & CULTURE
Ausstellung | Workshop | Konferenz



artlaboratory-berlin.org

____________________

ELYSIUM SOLUTUM – Finale

moving poets Berlin – NOVILLA | Hasselwerderstr. 22 |12439 Berlin
15. – 17. September 2017
Ein hoffnungslos optimistisches Kunstprojekt.
Exhibition, Sound, Light, Video, Music, Performance & Installation.



Eisenguss © Susanne Roewer (promo)

www.elysium-berlin.de
www.movingpoets.org

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :


Brücke-Museum ist Museum des Jahres
Nachricht: Die deutsche Sektion des internationalen Kunstkritikerverbandes AICA hat das Brücke- Museum als Museum des Jahres 2023 gekürt.

Dit is Berlin: Über die Freiheit der Anonymität und die Kunst des Nicht-Zuschreibens
Besprechung: Die Fotografien von Florian Reischauer sind geprägt von zufällige Begegnungen auf den Straßen Berlins, festgehalten mit einer analogen Kamera. Aktuell in der Galerie neurotitan ...

Walking Archive
Walking Archive: Web-App-Launch zur Überblendung von Geschichte und Gegenwart rund um den Oranienplatz in Kreuzberg (Sponsored Content)

Eine Erzählung in Bildern
Ausstellungsbesprechung: Über die Ausstellung CHRONORAMA – PHOTOGRAPHIC TREASURES OF THE 20th CENTURY in der Helmut Newton Stiftung Berlin.

berlin daily (bis 25.2.2024)
Tagestipps für die Woche

Mit einem Tiger schlafen – ein Film über die Malerin Maria Lassnig
Filmbesprechung: Der Film von Anja Salomonowitz, der sich dem Leben der Malerin Maria Lassnig widmet, bildet eine Art Fixpunkt/Rückgrat für den thematischen Schwerpunkt des FORUM Special der diesjährigen BERLINALE.

The Night is never Complete
Filmbesprechung zur Berlinale: „Mother and Daughter, or the Night is Never Complete“ – ein wunderbarer Film der georgischen Filmemacherin Lana Gogoberidze (Forum Spezial)

Open Call für 3 Künstler*innen Residenzen
Die Ingrid Bischoff Stiftung bietet dreimal eine vierwöchige Residency für zeitgenössische Künstler*innen aus der Bildenden Kunst an.
(Sponsored Content)

Die Aneignung der Steine. Lucy Ravens Film-Installation in der Neuen Nationalgalerie
Besprechung: Mitten in der oberen Halle der Neuen Nationalgalerie befindet sich eine große Leinwand. Das Licht fällt sanft – der Raum ist hell und das Video scharf. Dieser Ort würde sich auch bestens als Kinosaal eignen.

Die Heimlichmaler
Mehr als drei Jahrzehnte lang haben sich Gabriele Lindinger und Karlheinz Schmid in ihrer „Kunstzeitung“ mit der Branche auseinandergesetzt. Was niemand wusste: Zeitgleich schufen sie ein künstlerisches Ouevre. Einen Ausschnitt daraus zeigen die beiden aktuell in der Berliner Galerie Tammen. Frank Lassak hat das geheime Künstlerpaar interviewt.

berlin daily (bis 18.2.2024)
Heute ausnahmsweise an einem Dienstag: Unsere Tagestipps für die Woche ...

Propagandistische Interventionen im Kunstkontext zerstören den Diskurs
Die Performance "Where Your Ideas Become Civic Actions" der kubanischen Künstlerin und Aktivistin Tania Bruguera musste aufgrund massiver Störungen am Wochenende abgebrochen werden.

Demokratie üben als Performance - eine subtile Provokation. Tania Bruguera im Hamburger Bahnhof
Besprechung: Leider musste die Performance aufgrund massiver Störungen abgebrochen werden, wie der Hamburger Bahnhof mitteilte.

Der Großstadtmaler K.H. Hödicke ist gestorben
K.H. Hödicke, von manchen auch als Vater der Neuen Wilden bezeichnet, gilt als einer der Wegbereiter des deutschen Neoexpressionismus. Beeinflusst durch seinen Lehrer Fred Thieler stand zunächst der gestische Duktus und der Eigenwert der Farbe im Vordergrund ...

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
a.i.p. project - artists in progress




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.