logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 30.11.2023
Gespräch: Masterclass - Zeichnungen sammeln

18 Uhr: u.a. mit Dr. Jenny Graser (Kuratorin, Kupferstichkabinett), Heinrich Carstens (Direktor Paper Positions), Grit Jehmlich (Restauratorin), mod. Dr. Lucy Wasensteiner (Liebermann-Villa). Liebermann-Villa | Colomierstr. 3, 14109 Berlin

Die Belgische Botschaft

von Stella Hoepner-Fillies (31.01.2003)


Die Belgische Botschaft

Die Architektur der Belgischen Botschaft in der J√§gerstrasse 52/53 h√§lt sich nicht zur√ľck, schon von weitem stechen die orangefarbenen S√§ulen in Verbindung mit der anthrazitfarbenen Fassade ins Auge.
Innerhalb eines Jahres (2000-2001) erfolgte der Umbau in Verbindung mit einer Aufstockung durch das Architekturb√ľro R√ľthnickArchitektenIngenieure aus Berlin und kostete ca. 7,5 Millionen DM.

Bereits 1913 und 1938 erwarb Belgien zwei nebeneinanderliegende Grundst√ľcke f√ľr seine Botschaft in der J√§gerstrasse. Die Haus wurde im 2. Weltkrieg zerst√∂rt und das Gel√§nde lag bis zur Enteignung 1966 brach. Danach erbaute das Ministerium f√ľr Staatssicherheit auf diesen Grundst√ľcken einen Stahlbeton-Skelettbau zur eigenen Verwendung. Nach 1989 zog das Gesundheitsamt Mitte ein und 1993 kaufte das Land Belgien die Immobilie mitsamt Grundst√ľck zur√ľck. Der 1998 ausgeschriebene Architekturwettbewerb sah von Anfang an eine Umnutzung der vorhandenen Bebauung vor.

Trotz gro√üer Schwierigkeiten gelang der Architektin Elisabeth R√ľthnick diese "Transformation" vom DDR-Plattenbau zur Repr√§sentanz eines europ√§ischen Landes mit gro√üem Engagement und beeindruckender Klarheit.

Mit relativ kleinen Eingriffen wird ein vorsichtiger Umgang mit dem Vorhandenen thematisiert: Der Eingangsbereich wird entkernt und die St√ľtzen mit Spritzbeton oval ummantelt, an gegebenen Stellen werden Deckenelemente entfernt, um damit Repr√§sentationsr√§ume gener√∂ser zu gestalten. Die Fassade wird auch aus bauphysikalischen Gr√ľnden verst√§rkt und verputzt, so dass die ehemals charakteristischen Fugen verschwinden. Die Fensterstruktur bleibt gr√∂√ütenteils bestehen, l√∂st sich aber vor den ver√§nderten Innenr√§umen zu Gunsten anderer Elemente auf. Der Eingangsbereich, nun gro√üfl√§chig verglast und zweist√∂ckig, zieht sich quer durch das ganze Geb√§ude und erschlie√üt den neuen ovalen Saal im Hof.

Die Aufstockung im Dachgeschoss greift ebenfalls die vorhandene Struktur der Fassadengliederung auf, ohne sich jedoch anzubiedern. Das gew√§hlte Material unterst√ľtzt ihre Eigenst√§ndigkeit.

Der neue Saal im Hof bildet in Verbindung mit einer gelungenen Hofgestaltung einen der H√∂hepunkte des Geb√§udes und h√§lt diesem Anspruch bis hin zur Bauausf√ľhrung stand.

Ein bemerkenswertes Architekturbeispiel, das seiner selbstgestellten Aufgabe von der Fassade bis zum Umgang mit der Hofeinfahrt, vom Fußbodenbelag bis zum Fensterprofil gewachsen bleibt.

Belgische Botschaft
Jägerstrasse 52/53,
10117 Berlin



Stella Hoepner-Fillies

weitere Artikel von Stella Hoepner-Fillies

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

Control of Loss: Carbolytics. JOANA MOLL in der Digitalvilla (Potsdam)
Gastbeitrag: Verena Voigt


Zuhören macht schlau. v01ces in der Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten
Ausstellungsbesprechung: Vor ein paar Tagen er√∂ffnete die Ausstellung v01ces. Die menschliche Stimme im Zeitalter der K√ľnstlichen Intelligenz. Schon der Titel gibt das Thema vor: Die menschliche Stimme im Zeitalter sogenannter K√ľnstlicher Intelligenz (KI).

berlin daily (bis 3.12.2023)
Winterzeit, Kälte, Frost.
Anbei unsere besten Tipps zum Aufw√§rmen f√ľr die Woche ...

Sound of Soil ‚Äď Was aus dem Boden spricht. SaŇ°a Spačal bei Art Laboratory Berlin
Ausstellungsbesprechung: SaŇ°a Spačal pr√§sentiert bei Art Laboratory Berlin ihre neue Arbeit TERRA XENOBIOTICA. Die Arbeit bewegt sich zwischen wissenschaftlicher Untersuchung des Verschmutzungsgrades des Berliner Flughafenbodens und einer poetischen Hommage ...

Tipps f√ľrs Wochenende
Der Galerierundgang Charlottenwalk - Kunst im Atelierhaus Prenzlauer Promenade - Zwischen Kunst und Wissenschaft. Eine Podiumsdiskussion zum Anthropozän

Manege frei f√ľr eine rote Kugel und einen Mann, der sie bezwingt! - Absurd Hero von Roman ҆kadra
Besprechung: Zirkus - das sind doch gequ√§lte Pferde in einer Manege, Clowns mit roten Nasen, gewagte Kunstst√ľcke in den H√∂hen eines bunten Zeltes, Zuckerwatte, also pures Spektakel?

Margaret Raspé gestorben
Wie das Haus am Waldsee mitteilte, ist die K√ľnstlerin Margaret Rasp√© am 10.11.2023 verstorben. Anl√§sslich ihres Todes weisen wir nochmals auf unsere Besprechung zu ihrer gro√üartigen Ausstellung "Automatik" dieses Jahr im Haus am Waldsee hin.

11x7-2. Isa Genzken 75/75 in der Neuen Nationalgalerie
Besprechung: Nur noch bis 27.11.23: Daf√ľr ist dann das Museum anl√§sslich des Geburtstags der K√ľnstlerin auch am Montag, den 27.11., ge√∂ffnet.

Solitude-Stipendien ausgeschrieben
Ausschreibung: Die Bewerbungsfrist endet am 30. November 2023

berlin daily (bis 26.11.23)
Unsere Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in dieser Woche:

Die Ausgabe des KUR-Journal 3-4 | 2023 u.a. mit folgenden Themen:
- Alles Presse, oder was? ‚Äď Literaturzeitschriften vor Gericht (Simon Schurz)
- Lost Art-Datenbank: Keine Eigentumsbeeinträchtigung durch Suchmeldung (Mara Wantuch-Thole)

Foto-Arbeitsstipendium des Haus am Kleistpark
Ausschreibung: Bewerbung noch bis 28.11.23 möglich ...

Candida Höfer erhält Käthe-Kollwitz-Preis
Auszeichnung: Der K√§the-Kollwitz-Preis 2024 der Akademie der K√ľnste geht an Candida H√∂fer.

Linkempfehlung zu den R√ľcktritten aus der Findungskommission der documenta 16
Zwei Mitglieder der 6-k√∂pfigen Findungskommission der documenta 16 sind zur√ľckgetreten: die Philosophin, Psychoanalytikerin und Theoretikerin ¬≠Bracha Lichtenberg Ettinger und der Schriftsteller, Kulturtheoretiker, Kunstkritiker und Kurator Ranjit Hoskot√©.

top

zur Startseite

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige
Silentgreen

Anzeige
Responsive image

Anzeige
KunstHochschule Medien Köln

Anzeige
artspring berlin

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
n√ľ√ľd.berlin gallery




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Meinblau Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner K√ľnstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-K√ľhn GbR.